Seite wählen

Umfassende Tansania Privatsafari “Simba” 10 Tage / 9 Nächte

Kostenlose telefonische Beratung +49 (0)211-30 23 49 - 0

Umfassende 10 Tage Tansania Safari

Safari – das bedeu­tet in Ost­afrika Rei­sen im ursprüng­lichs­ten Sinne: eine Fahrt mit Gelän­de­fahr­zeu­gen in eine Land­schaft, die noch heute von noma­di­sie­ren­den Maa­sai durch­streift wird. Sie erle­ben bei die­ser 10 Tage Tan­sa­nia Safari die atem­be­rau­bende Natur in den Natio­nal­parks Nord­tan­sa­nias. Die Foto­pirsch auf sel­te­nes Wild, die bezau­bern­den Abende in den Lod­ges und das Erle­ben von ein­ma­li­gen Natur­spek­ta­keln blei­ben unver­gess­li­che Impressionen.

Leistungen
  • Pri­vat­sa­fari ohne fremde Teilnehmer
  • 1 Übernachtung/Frühstück in Arusha
  • 8 Über­nach­tun­gen in Lodges/Camps
  • Voll­pen­sion
  • deutsch- oder eng­lisch­spra­chige Guide/Fahrer
  • Park­ein­tritts­gel­der
  • 4×4‑Geländefahrzeug
  • Alle Trans­fers
  • CO2 Kom­pen­sa­tion – mit uns rei­sen Sie klimafreundlich!
Unterkünfte & Preise Standard

Unter­künfte
Aru­sha Mount Meru Hotel
Burunge Ten­ted Camp /Manyara & Tar­an­gire
Seren­geti Kati Kati Ten­ted Camp
Ndutu Kati Kati Tentd Camp
Lobo Wild­life Lodge
Lake Natron Ten­ted Camp
Tloma Lodge /Ngorongoro

Preise pro Per­son
bei 2 Per­so­nen = € 3596,-
bei 3 Per­so­nen = € 3154,-
bei 4 Per­so­nen = € 2990,-

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flug­bu­chung behilflich!

Unterkünfte & Preise Superior

Unter­künfte
Aru­meru Lodge Aru­sha
Maram­boi TC /Lake Man­yara & Tar­an­gire
Seren­geti Kubu Kubu Ten­ted Camp
Ndutu Safari Lodge
Lobo Wild­life Lodge
Lake Natron Ten­ted camp
Ngorongoro Farm­house Lodge

Preise pro Per­son
bei 2 Per­so­nen = € 4095,-
bei 3 Per­so­nen = € 3695,-
bei 4 Per­so­nen = € 3495,-

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flug­bu­chung behilflich!

Unterkünfte & Preise Deluxe

Unter­künfte
Aru­sha Cof­fee Lodge
Tar­an­gire Tree­tops /Lake Man­yara & Tar­an­gire
Seren­geti Migra­tion Camp
Ndutu Luxury Lodge
Lobo Wild­life Lodge (Mit­tel­klasse)
Lake Natron Ten­ted Camp (Mit­tel­klasse)
Ngorongoro The Manor

Preise pro Per­son
bei 2 Per­so­nen = € 6955,-
bei 3 Per­so­nen = € 5545,-
bei 4 Per­so­nen = € 5325,-

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flug­bu­chung behilflich!

Diese exklu­sive 10 Tage Tan­sa­nia Safari wird für Sie als eigen­stän­dige “Gruppe” von 2 oder mehr Per­so­nen mit 4×4‑Landcruisern (keine Mini­busse!) und eige­nem Fahrer/Guide durchgeführt.

Sie besuchen folgende Wildgebiete:

  • Tar­an­gire NP
  • Lake Man­yara NP
  • Seren­geti NP
  • Lake Natron
  • Ngorongoro Kra­ter

Tag 1: Arusha

Abho­lung am Flug­ha­fen Kili­man­jaro. Trans­fer nach Aru­sha Town. Zeit zum Ent­span­nen. Bei Ankunft bis 11.00h fakul­ta­tiv erste Pirsch­fahrt im Aru­sha Natio­nal­park am Fuße des Mount Meru. Über­nach­tung in Aru­sha Town.

Tag 2: Tarangire

Fahrt ent­lang an Far­men und Dör­fern zum Tar­an­gire Natio­nal­park. Aus­gie­bige Pirsch­fahrt im Tar­an­gire Natio­nal­park, der soge­nann­ten klei­nen Seren­geti, berühmt durch sei­nen gro­ßen Bestand an uralten Bao­bab-Bäu­men, gro­ßen Ele­fan­ten­her­den und einer Viel­zahl an Wild ins­be­son­dere ent­lang des Tarangire-Flusses.

Tag 3: Lake Manyara

Fahrt zur Wild­be­ob­ach­tung im Lake Man­yara Natio­nal­park. Der Lake Man­yara ist ein Mine­ral­see, an dem mehr als 350 ver­schie­dene Vogel­ar­ten und auch Löwen, Giraf­fen, Zebras und Ele­fan­ten zuhause sind.

Tag 4: Serengeti (Ndutu / Mbalageti / Seronera)

Fahrt via Karatu, dem Great Rift Val­ley und der Ngorongoro Con­ser­va­tion Area zum Seren­geti Natio­nal­park. Der Jah­res­zeit ent­spre­chend Pirsch­fahrt und Über­nach­tung im Ndutu Gebiet, im west­lich gele­ge­nen Mba­la­geti-Sek­tor oder im Sero­nera Gebiet in der zen­tra­len Serengeti.

Tag 5: Serengeti (Ndutu) – Serengeti (Mbalageti / Seronera)

Bei Vor­über­nach­tung im Ndutu Gebiet Wei­ter­fahrt zum Mba­la­geti- oder Sero­nera-Sek­tor. Unter­wegs Wild­be­ob­ach­tung. Gegen Mit­tag Ankunft in Ihrer Lodge/Camp. Das Sero­nera Gebiet ist sehr wild­reich und ganz­jäh­rig von vie­len Raub­tie­ren bewohnt.

Tag 6: Serengeti (Mbalageti / Seronera) – Serengeti (Lobo)

Heute durch­que­ren Sie die Seren­geti in nord­öst­li­che Rich­tung. Gegen Mit­tag Ankunft im Lobo Gebiet, bekannt für seine Ansamm­lung von Löwen. Im Novem­ber ist hier der beste Stand­ort zur Beob­ach­tung der Migra­ti­ons­her­den. Pirsch­fahr­ten unterwegs.

Tag 7: Serengeti – Lake Natron

Fahrt vom Lobo Sek­tor durch das Loliondo Gebiet – Pirsch­fahrt en route – , wel­ches bereits außer­halb des Natio­nal­parks, aber im Öko­sys­tem Seren­geti ist, zum Lake Natron. Hier ist sai­so­nal eine der größ­ten Fla­mingo­po­pu­la­tio­nen zu sehen. Von Ihrem Camp aus kann man bei guten Wet­ter­ver­hält­nis­sen den akti­ven Vul­kan Old­onyo Len­gai, hei­li­ger Berg der Mas­sai, in sei­ner gan­zen Pracht rau­chend sehen.

Tag 8: Lake Natron – Ngorongoro

Mor­gens Wan­de­rung zum See­ufer oder fakul­ta­tiv zum Old­onyo Len­gai. Anschlie­ßend Fahrt mit Wild­be­ob­ach­tung unter­wegs in süd­li­che Rich­tung zum Ngorongoro Schutz­ge­biet. Pick­nick Lunch unter­wegs. Gegen Nach­mit­tag Ankunft in der Lodge/Camp.

Tag 9: Ngorongoro Krater

Heute unter­neh­men Sie in der ca. 600 m tie­fer gele­gene Kra­ter­sohle eine spek­ta­ku­läre Pirsch­fahrt. Der Ngorongoro Kra­ter ist für sein unge­wöhn­li­ches Land­schafts­bild bekannt sowie für seine außer­ge­wöhn­li­che Tier­viel­falt, die Sie heute pir­schend wäh­rend einer ca. 6‑stündigen Safari ent­de­cken kön­nen. Nur hier hat man eine gute Chance allen Big 5 an einem Tag zu begegnen.

Tag 10: Ngorongoro – Arusha

Früh­stück in der Lodge und Trans­fer zum Aru­sha Flug­ha­fen. Rück­flug nach Europa oder Wei­ter­flug zum Anschluss­auf­ent­halt auf Zanzibar.

Falls diese Safari für Sie zu lang ist, hier fin­den Sie Safa­ris mit weni­ger Tagen!

E-Mail Kontakt

für eine kostenlose Beratung.

Oder rufen Sie uns an:
0211 / 30 23 49 - 0

Bisher gepflanzte Bäume

Mehr über unser Nachhaltigkeitskonzept

So bewerten uns unsere Kunden

 Durchschnittliche Bewertung: 4,93 von 5 (80 Stimmen)

Unser Kooperationspartner