Förderprojekte

Unsere Förderprojekte

Obst und Hühnerprojekt in Ugunda:

Obst und somit ausreichende Zufuhr von Vitaminen sowie tierisches Eiweiß sind in Uganda, auf Grund der hohen Preise, leider nur sehr selten möglich.

Wir haben, wissend dass vertrauenswürdige Betreuer vor Ort sind, die Talking Hands Stiftung in Uganda http://talking-hands.nl/ ausgewählt, das von uns zu 100% finanzierte Obst/Hühnerprojekt umzusetzen.

Die Schüler bekommen damit einen wichtigen Beitrag zur gesunden Ernährung. Die letzte Nachricht der Gründerin, Frau Ine Aertz, vom Januar 2018:

Die Vitamine tun den Kindern wirklich sehr gut. Die Lehrerin, die für die Krankheitsfälle verantwortlich ist, hat gemeldet, dass die Kinder im letzten halben Jahr weniger krank geworden sind! Zudem sind die Kinder sehr sehr glücklich über das Obst, denn diese Süßigkeiten sind ja nicht nur gesund sondern auch sehr schmackhaft!

Auch die Süßkartoffelernte war in den letzten Monaten sehr gut (im Vergleich zum letzten Jahr, als es zu sonnig war), und die Kinder haben durch den Genuss von den eigenen Süßkartoffeln auch viele Vitamine tanken können!

Über unser Hühnerprojekt hatte ich ja auch erzählt: dieses läuft auch weiterhin super. Es ist nur ein einziges aufgrund von Krankheit verstorben und leider wurden 3 geklaut. Aber von den übrigen 36 bekommen wir täglich Eier die die Kinder zu essen bekommen. Einige verkaufen wir, um ein bisschen Einkommen für die Schule zu erwerben.

Gaza:

Seit 2014 unterstützen wir das SOS-Kinderdorf in Rafah im Gazastreifen.