Hier fin­den Sie eine Aus­wahl an Fly-Inn Safa­ris zu den Natio­nal­parks und Wild­re­ser­va­ten in Süd­tan­sa­nia. Eine Tan­sa­nia Fly-Inn Safari bedeu­tet, dass Sie direkt in die schöns­ten Gebiete des ost­afri­ka­ni­schen Staa­tes gebracht wer­den. So spa­ren Sie sich nicht nur viel Zeit son­dern auch die meist sehr beschwer­li­che Anreise mit dem PKW.

Jede Tan­sa­nia Fly-Inn Safari ist gleich­zei­tig auch eine Pri­vat­sa­fari. Das bedeu­tet, dass Sie das Tempo, die Dauer der Tier­be­ob­ach­tung, sowie Start­zeit und Tages­ver­lauf bestim­men. Der erfah­rene Fah­rer stellt sich zu 100% auf Ihre Wün­sche ein. Pri­vat­sa­fari bedeu­tet auch, Sie kön­nen indi­vi­du­ell alle Unter­künfte selbst aus­wäh­len oder unse­rer Erfah­rung ver­trauen. Sowohl die Anzahl der Safa­ri­tage, als auch das Rou­ting, ist frei wähl­bar. Mit unse­rer Bera­tung tref­fen Sie zu allen Jah­res­zei­ten die rich­ti­gen Orte um maxi­mal viele Wild­tiere zu sehen.

Vor allem für einen Besuch der süd­li­chen Wild­ge­biete Tan­sa­nias bie­tet sich eine Fly-Inn Safari an. Hier sind die Wild­ge­biete nur schwer mit dem Auto zu errei­chen und damit die Anreise mit meh­re­ren Rei­se­ta­gen ver­bun­den. Bei einer Fly-Inn Safari sind sie hin­ge­gen in weni­gen Stun­den im Her­zen der Wild­ge­biete und kön­nen sofort mit der Pirsch­fahrt los­le­gen.

 

Tansania: 6 Tage Fly Inn Selous und Ruaha

Reisebeschreibung Diese Ruaha-Selous Fly Inn Safari ist besonders geeignet für Gäste in Dar Es Salam oder Zanzibar, die auf eine Top-Safari nicht verzichten jedoch lange Anfahrtszeiten vermeiden möchten. Die Parks haben unterschiedliche Landschaftsbilder. Trockenen...

Mehr Informationen