Seite wählen

Armenien und Georgien Reisen

Atem­be­rau­bende Land­schaf­ten, gast­freund­li­che Men­schen, spek­ta­ku­läre Kul­tur­denk­mä­ler und köst­li­ches Essen. Geor­gien und Arme­nien fas­zi­niert seine Besu­cher und gilt immer noch als Geheim­tipp. Schon immer zählte der Süd­kau­ka­sus zwi­schen dem Schwar­zen und dem Kas­pi­schen Meer zu den wil­des­ten und aben­teu­er­lichs­ten Regio­nen der Welt, deren Bevöl­ke­rung und Kul­tur tief im Glau­ben ver­wur­zelt ist. Geschichte fin­det hier im Über­fluss statt, alleine fünf reli­giöse Stät­ten zäh­len zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Berühmt ist Geor­gien für seine ein­zig­ar­tige Wein­kul­tur, die älteste der Welt. Den arme­ni­schen Wein­brand hin­ge­gen, der Ara­rat Brandy, ließ sich schon Win­s­ton Chur­chill kis­ten­weise nach Hause zukommen.