Gästebuch

Unser Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.90.56.90.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
56 Einträge
 Durchschnittliche Bewertung: 4,91 von 5 (56 Stimmen)
Familie Binder Familie Binder schrieb am 8. April 2019:
Hallo Herr Meyer,
wir waren von Ihrer sehr freundlichen und kompetenten Art bei der Planung sehr begeistert. Die Privatreise durch Marokko war ein echtes Highlight, auch wegen den netten Guides und Fahrer die uns während der Reise begleitet haben. Es hat alles bis aufs Kleinste geklappt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sensationell. Mache ich normalerweise nicht, aber ich vergebe mal eine eins mit Stern.
Viele Grüße, wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit Ihnen
Familie Binder
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Böker, Dieter-Karsten Böker, Dieter-Karsten schrieb am 13. März 2019:
Moin, Herr Kultscher,
um es in aller Kürze zu sagen: Wir danken Ihnen sehr für die Organisation der Privatrundreise Marokko mit Schwerpunkt Marrakesch. Alles super gelaufen, viele neue Eindrücke. Viele nette Menschen. Wir waren nicht das letzte Mal in Marokko.
Mit besten Grüßen
DKB
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Moine Moine schrieb am 1. März 2019:
Guten Morgen Herr Klüger

Zurück aus Tansania möchte ich Ihnen gerne unser Feedback geben:

Wir sind restlos begeistert! Die Tiersichtungen haben unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Jeden Tag mindestens einen Löwen, meist mehrmals und in Gruppen und 2 x mit Babies, viele Geparde, 4 x Leoparden, eine Servalkatze, nebst den zahlreichen Grassfressern (Flusspferde inkl. 1 Baby), und ganz zum Schluss noch die Spitzmaulnashörner, eines aus nicht allzu grosser Distanz. Ich weiss nicht, ob dies in der Serengeti und im Krater üblich ist, oder ob wie einfach Riesenglück hatten. Ich tippe auf letzteres. Von der grossen Migration sahen wir die Zebras mit einigen wenigen Gnus. Die grossen Gnuherden sahen wir nicht, doch das ist nicht weiter schlimm. Die riesigen Zebraherden waren eindrücklich genug. Ausserdem sahen wir im Krater viele Gnus mit ihren Jungen. Wie gesagt, ich hätte das in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet.

Überdies durften wir noch einen Camp „Upgrade“ geniessen. Anstatt des Kati Kati Ndutu Camps wurden wir für 2 Nächte in der luxuriösen Kubu Kubu Lodge untergebracht (das Kati Kati Ndutu Camp sei ausgebucht!?, wie auch immer, wir genossen das Kubu Kubu Camp). Und last but not least hatten wir zwei sehr nette und kompetente Guides (der deutschsprachige Guide hat noch keine Lizenz für den Personentransport in Jeeps, daher wurden wir von einem englischsprachigen Guide gefahren, der nicht nur ausgezeichnet fuhr, sondern auch ein sehr gutes Auge für die Tiersichtungen hatte).

So möchten wir Ihnen sehr herzlich für die Organisation der Safarireise danken. Seien Sie versichert, dass ich Klüger-Reisen sehr gerne weiterempfehlen werde oder selbst wieder Ihre Dienste beanspruchen werde.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Ganz liebe Grüsse aus der sonnigen Schweiz

Charlotte Moine
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Swen Rauchmaul Swen Rauchmaul schrieb am 2. Dezember 2018:
Hallo Herr Klüger,

die Reise durch die Nationalparks im Süden Tansanias hat uns unheimlich gut gefallen. Die Unterkünfte waren sehr gut gewählt und trugen mit ihrer Lage in den Nationalparks wesentlich zum Gelingen der Reise bei. Am wichtigsten ist aber ein sehr guter Guide, der aus den riesigen Möglichkeiten eines Nationalparks die richtigen Entscheidungen für unvergessene Erlebnisse trifft.

Wir möchten uns bei Ihnen für die kompetenten Empfehlungen und die individuelle Zusammenstellung der Reise bedanken. Letztendlich war es genau die Reise, welche wir hinsichtlich Verlauf und Intensität als TRAUMREISE für uns wahrgenommen haben. Deshalb gilt unser Dank auch ausdrücklich der örtlichen Reiseagentur, wo vor Ort alles bestens organisiert war und wir mit einem leidenschaflichen und herausragenden Guide unendlich viele schöne Momente mit den Tieren erleben konnten.

Viele Grüße und bei der nächsten Reise möchten wir auf ihre vielschichtigen Erfahrungen beim Zusammenstellen unvergesslicher und einzigartiger Reisen gerne wieder zurückgreifen.

Familie Rauchmaul
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Nils Böcher Nils Böcher schrieb am 21. November 2018:
Hallo liebes Klüger-Reisen Team,
eine sensationelle Auswahl mit der Safari Tarangiri, Lake Manyara, Ngorongoro Krater, Serengeti und das Pwanie Beach auf Sanisbar. Wir hatten so unglaublich tolle Erlebnisse und waren stets super betreut. Alles einwandfrei funktioniert, mit den unterstützenden Teams vor Ort, sowohl in Tansania, wie auch auf Sansibar - Top. Möchten uns auch für die Betreuung des Klüger-Teams bedanken. Alle Anrufe wurden mit Ruhe und persönlichem Charme gemeistert :-), vielen Dank.
Kleine Anmerkung: für Erstreisende einer Safari, wie auch für uns respektive das exotische Land, wäre vorab eine Auflistung der wichtigsten Dinge sehr hilfreich. Welche Impfungen bspw. notwendig sind, uns wurde, angeglichen an die WHO, Gelbfieber, Typhus, Tollwut und Malariaprophylaxe empfohlen. Des Weiteren nochmal die Auflistung, wie viel kg Gepäck erlaubt ist, welche Maßnahmen getroffen werden müssten, für den Aufenthalt in den Parks, also Kleidung, Schutzmittel etc. ggf. einfache Links mitteilen, wo dies ausführlich und gut erklärt steht. Eben die Kleinigkeiten drumherum, die sich aber eben von Standardreisen an die Riviera unterscheiden. Das wäre noch ein toller zusätzlicher Service. Ja, diese Info kommt kurz vor der Reise, wurde dann aber meist schon selbst recherchiert. Die Liste ist toll, aber noch nicht ganz vollständig eben. Ist aber auch nur als Service zu verstehen, es tut dem Gesamteindruck, den wir mit Klüger-Reisen hatten wirklich keinen Abbruch. Wir können Sie und das Team jederzeit weiterempfehlen.

Vielen Dank noch einmal, für die unvergesslichen Eindrücke, die wir auf dieser Tour durch Ihre Planung erleben durften.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Henning Ude Henning Ude schrieb am 7. November 2018:
Ich wollte mich bedanken für die Reise nach Usbekistan, es war wirklich eine gute Idee, diese Reise zu machen. Die Freundlichkeit der Leute, das ursprüngliche der Seidenstraße, und der deutschsprechende Reiseleiter, der wirklich gutes Deutsch sprach waren eine ganz tolle Sache. Ich möchte mich nochmals bedanken, Henning Ude .
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Hachen & Pannek Hachen & Pannek schrieb am 8. Oktober 2018:
Sehr geehrter Herr Meyer,
wir sind gestern total begeistert von der Tansaniareise zurückgekehrt und wollten uns für die tolle Organisation dieses einmaligen Erlebnisses bedanken. Wir haben viele unvergessliche Eindrücke bekommen. Alle Unterkünfte und der Landrover waren entweder primär rollstuhltauglich oder wurden durch den Einsatz der Mitarbeiter tauglich gemacht. Wir wurden an allen Orten freundlich und aufmerksam unterstützt. Die Route ist in dieser Reihenfolge perfekt gewählt und sehr gut abgestimmt.
Herzlichen Dank für diese unvergessliche Reise
Freundliche Grüsse
Isabelle Hachen und Jürgen Pannek
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Annet Fiedler Annet Fiedler schrieb am 8. Oktober 2018:
Hallo Herr Kultscher,
wir hatten einen mega tollen Urlaub.

Die drei Safari-Tage waren dank unseres Guides „Bakari“ sensationell.
Überhaupt ist der Service von Leopard ganz toll, sie haben uns bei der Ankunft am Flughafen gleich in Empfang genommen und uns somit das leidige Anstehen zwecks Visum erspart.

Völlig aus dem Häuschen waren wir dann bei Ankunft im Pwani Beach.
Wir hatten gemeinsam einen Bungalow genau zwischen Rezeption & Hauptrestaurant, also allerbeste Lage.
Vielen Dank auch dafür, ich gehe davon aus, dass das kein Zufall war.
Es hat uns dort so gut gefallen, dass wir mit Sicherheit zu Wiederholungstätern werden, wahrscheinlich mit einem anderen Reiseziel davor.!
Natürlich wenden wir uns dann wieder vertrauensvoll an Sie!!!

Bis dahin Ihnen eine schöne Zeit, tausend Dank nochmals!
Viele Grüße
Annett Fiedler & alle anderen glücklichen Urlauber
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Cathrine Johnson Cathrine Johnson schrieb am 4. Oktober 2018:
Lieber Herr Kultscher,

wir sind heute morgen zurückgekehrt von unserer sehr beeindruckende Uganda Reise, die nahezu alle Belangen erfüllt haben.

Angefangen von der Abholung durch unseren Fahrer, der uns sehr sicher und mit großem Detailwissen durch das Land gefahren hat. Die meisten Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt; leider trifft das auf die letzte Unterkunft nicht zu. Das Personal war sehr freundlich und sehr bemüht und hat mir sogar zu meinem Geburtstag einen Kuchen gebacken. Die sanitären Anlagen dagegen, speziell die Duschen, waren mangelhaft, es gab nicht genug Wasserdruck. Es war um so mehr schade für uns da die anderen drei Unterkünfte allesamt sehr gut bis hervorragend waren. Das ist nur eine Info für Ihre zukünftigen Kunden.

Gorilla Tracking war unglaublich beeindruckend, werden wir nie vergessen. Alle anderen Program Punkten waren ebenfalls hervorragend in ihre Durchführung.
Also alles in allem, eine tolle Reise, vielen Dank Herr Kultscher.
Grüße
Catherine Johnson-Geskes
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Edi Graf Edi Graf schrieb am 4. Oktober 2018:
Lieber Herr Klüger,

nun sind wir schon wieder eine Woche zurück und es wird Zeit für ein Feedback - das, um es vorweg zu sagen - von allen Teilnehmern nur beste Noten vergibt!

Es hat wirklich ALLES gepasst, Kazinga ist ein zuverlässiger Partner, Heidy war der beste Fahrer, den ich seit langem hatte; Lodges, Tour, Zeitplan, alles ideal und auf uns zugeschnitten. Die Trekkings anstrengend, aber lohnend, an beiden Tagen unvergessliche Gorillabegegnungen und wunderbare Menschen!

Vielen Dank für die Organisation, ich komme sicher wieder auf Sie zu, wenn ich meine nächsten "tierischen" Kurztripps plane...

Beste Grüße

Edi Graf
... Diese Metabox ein-/ausblenden.