Gästebuch

Unser Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.236.172.187.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
78 Einträge
 Durchschnittliche Bewertung: 4,92 von 5 (78 Stimmen)
Barbara & Christoph Lengauer Barbara & Christoph Lengauer schrieb am 12. März 2020:
Lieber Herr Kultscher,

Vielen, vielen Dank fuer die Organisation unserer wunderschoenen Reise nach Tanzania und Zanzibar! Alles hat super gepklappt und wir haben unsere Tage und Unterkuenfte sehr genossen.
Ein grosses Lob auch an unseren Guide Marcel und Driver Frank! Bestimmt die besten die da zu haben sind. Marcel sprach auszgeichnet Deutsch und hatte ein enormes Wissen ueber die Tierwelt und was wir sonst noch alles ueber Tanzania wissen wollten. Er kannte alle Tiere auch bei ihrem deutschen Namen und sogar die zahlreichen Voegel die wir sahen, konnte er uns ihre Namen auch in deutsch verraten! Erstaunlich! Marcel und Frank waren ausgesprochen nett, professionell, immer puenktlich und wir haben sie sehr ins Herz geschlossen. Frank ist ein ausgezeichneter Fahrer und hat uns sicher ueber jedes Schlammloch oder vom Wasser ueberschwemmte Strassen gebracht! Wenn Sie das auch an megaadventures weiterleiten wuerden, waere das fuer die beiden eine grosse Freude.
Anna of Zanzibar war ein Traum und wir haben uns so richtig gut erholt dort:)
Das Dhow Hotel in Stone Town war ein guter Tipp und das Abendessen bei Emerson Hurumzi ein wahres Erlebnis.

Nochmals vielen Dank fuer die wunderbare Organisation dieser wunderbaren Reise!

Barbara & Christoph Lengauer
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Annette Strepp Annette Strepp schrieb am 11. März 2020:
Hallo Herr Klüger & Mitarbeiter...besser spät als nie fünf Sterne vergeben,für eine super Organisation, wunderbare Unterkünfte ( wovon uns das Serengeti Heritage Camp in toller Erinnerung geblieben ist, zum einen wegen der Erfahrung mitten in der Serengeti untergebracht zu sein, sicher wegen Walki Talkies, grandiosen zuverlässigen und aussergewöhnlich liebenswerten Mitarbeitern), einem hervorragenden Guide und Driver ( deutscher und zuvorkommender als so mancher Deutscher, immer alles hervorragend organisiert und uns super Tips gegeben).
Klar hat uns der Regen manche schönen Fotos erschwert, aber wer zur Regenzeit fährt, darf nicht meckern. Interressante wunderschöne Tierbeobachtungen werden unvergessen bleiben.
Vielen, vielen Dank nochmal und liebe Grüße

Annette Strepp
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Dres Späth Dres Späth schrieb am 10. März 2020:
Hallo Herr Klueger,

wir sind wohlbehalten aus Uganda zurückgekehrt. Es war eine fantastische Reise und das Land und die Menschen haben uns tief beeindruckt. Alles war super organisiert und die Unterkünfte waren toll. Danke nochmals, dass wir nicht mit Turkish Airlines geflogen sind – KLM war spitze!
Besonders hervorheben möchten wir unseren Guide Walter, der nicht nur ein exzellenter Autofahrer und off-road-Spezialist ist, sondern auch über ein großes Wissen über Land, Leute, Natur, etc. verfügt und dies überaus gerne weiter vermittelt. Wir haben uns prächtig verstanden! Die Straßenverhältnisse waren zum Teil katastrophal – Regen, tiefster Schlamm, stecken gebliebene LKW, etc.- so dass wir sehr froh waren, nicht selbst fahren zu müssen. Einige Passagen hätten wir wahrscheinlich alleine gar nicht bewältigen können. Wir fühlten uns bei Walter stets sicher und bestens aufgehoben.

Wir hoffen, dass wir dieses tolle Land nochmals bereisen können – am liebsten wieder mit dem gleichen Guide!!!

Silke und Karsten Späth
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Familie Steiner Familie Steiner schrieb am 10. März 2020:
Guten Morgen Herr Klüger,

Wir möchten uns herzlich für die wunderbare Reise in Ruanda und Uganda bedanken. Wir waren überrascht über die wunderschöne Natur, begeistert von den Tieren und den freundlichen Menschen und haben das fantastische Essen sehr genossen. Das absolute Highlight waren natürlich die beiden Gorillatrekkings!!
Die Reise war perfekt organisiert, unser Fahrer Emmanuel stets hilfsbereit, flexibel und pünktlich, er hatte hervorragende Kenntnisse über Natur, Land und Tiere.
Wenn es denn etwas geben würde, dass man anders machen könnte in Bezug auf unsere Reise, wäre das einen Zusätzlichen Tag im Volcanoes National Park um die Golden Monkeys zu besuchen und dafür einen Tag weniger in QENP oder im MFNP. Man könnte allenfalls auch die Übernachtung in Hoima streichen, da die Strasse bereits ziemlich gut geworden ist zwischen Kibale und Murchison Falls. Das Cultural Hotel hat uns zwar sehr gut gefallen, aber ohne diesen Stopp hätte man in Murchison Zeit auch noch einen Bootsausflug zum Albertsee und das Nildelta zu machen.
Betreffend der Hotels waren wir mit allen sehr zufrieden, wenn man dann was kritisieren möchte, wäre es das Zimmer in der Primate Lodge, es ist doch sehr basic und dunkel, aber sauber und praktisch, allenfalls wäre da eine bessere Zimmerkategorie nicht falsch. Die Lodge ansonsten hat uns nämlich sehr gut gefallen und das Essen war hervorragend, nur das Zimmer war halt im Vergleich zu den anderen Unterkünften das am wenigsten schönste.
Wie bereits erwähnt haben wir äusserst gut gegessen, nur das Essen in der Mweya Lodge ist etwas weniger gut ausgefallen.
Sie bemerken vielleicht, dass ich auch bei diesen beiden Kritikpunkten nicht von schlecht schreiben kann, denn auch die beiden erwähnten Punkte haben die tolle Reiseerfahrung kein bisschen getrübt.

Vielen Dank nochmal und herzliche Grüsse von 2 begeisterten Uganda/Ruanda Reisenden.

Peter und Fabienne Steiner
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Dyrbusch Dyrbusch schrieb am 28. Februar 2020:
Hallo Herr Klüger,

nachdem wir von unserer Reise nach Uganda zurückgekehrt sind und uns wieder ein wenig an den Alltag gewohnt haben, möchte ich es nicht versäumen, Ihnen ein kurzes Feedback zu geben.

Die Reise und die dort erlebten Ereignisse werden für uns unvergesslich bleiben. Unsere Reise war faszinierend/spektakulär! Dazu beigetragen hat neben Ihrer Reiseplanung und dem Wetter auch unserer Fahrer (Lambert) von Kazinga Tours, der unsere zahlreichen Fragen stets beantwortet hat, der auf unsere Wünsche und Anregungen eingegangen ist und mit seinen Fahrkünsten uns jederzeit sicher von A nach B gefahren hat. Und die Unterkünfte waren alle auf ihre Art ebenfalls besondere Erlebnisse und untereinander verglichen stets abwechslungsreich.

Neben dem Schimpansen- und Gorilla Tracking gab es eine Vielzahl weiterer Highlights auf der Reise, wie Sie es mir prognostiziert haben. Uganda ist ein wunderschönes und abwechslungsreiches Land.

Wir möchten uns auch bei Ihnen nochmals ganz herzlich für Ihre Bemühungen und Planung bedanken! Wir haben bereits kurz nach unserer Rückkehr viel Werbung für Sie als Reiseveranstalter und das Land Uganda gemacht.

Mit den Besten Grüßen
Peter Dyrbusch
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Familie Wünsche Familie Wünsche schrieb am 23. Februar 2020:
Sehr geehrter Herr Klüger,
wir möchten uns bei Ihnen und ihrem Team für die tolle Organisation unseres Traumurlaubes bedanken.
Wir waren mit 6 Erwachsenen auf Safari in Tansania und anschließend zum Badeurlaub auf Sansibar.
Gut vorbereitet mit Impfungen gegen Tollwut und Gelbfieber und dem online ausgefülltem Visum sind wir am 05.02. von Frankfurt geflogen. Schon hier war es ein guter Rat, bei Condor Premium Class zu buchen. Mit genügend Beinfreiheit war es ein angenehmer Taghinflug und Nachtrückflug.
Von unserem Guide Emmanuel und super Driver Frank wurden wir herzlich empfangen. Natürlich gestaltete sich das Verstauen von sechs Koffern in einem Jeep nicht ganz einfach und wir hatten gleich zusammen Spaß. Drei unserer Koffer (extra gepackt für Sansibar) durften wir während der Safaritage im Mount Meru Hotel stehen lassen und haben sie dann vor Abflug nach Sansibar wieder abgeholt. Das hat prima geklappt.
Die Reiserouten der Safari waren toll gewählt. Wir haben verschiedene Landschaften und natürlich die vielen Tiere bestaunt. Auf den Wegen geht es oft mächtig holprig zu, aber unsere beiden Guide haben uns die Tage sehr angenehm gestaltet und Emmanuel hat uns auf Deutsch alles geduldig erklärt. Frank ist ein toller Fahrer. Unser Jeep ist in keinem Schlammloch stecken geblieben, was wir doch täglich beobachtet haben. Unser Auto war jeden Morgen frisch geputzt und mit genügend Wasservorräten aufgefüllt. Auch von den verschiedenen Lodges waren wir begeistert. Selbstverständlich war das Kati Kati Camp mit dem nächtlichen Heulen der Hyänen am Zelt das Highlight. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen und die Zimmer waren immer hervorragend. Das gilt auch für das Hotel Next Paradies auf Sansibar. Ein kleines sehr sauberes Hotel mit wenigen Gästen direkt am Strand und mit Pool für die Ebbezeiten ließ keine Wünsche mehr offen. Es war rundum ein wunderschöner Urlaub.
Wir sagen herzlichst Dankeschön und werden Sie gerne weiter empfehlen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Naomi Amani Naomi Amani schrieb am 14. Februar 2020:
Das war meine zweite Reise, welche von Klüger Reisen organisiert wurde. 2016 Uganda, 2020 Tansania. Ich war bei beiden Reisen rundum zufrieden und empfehle das Reisebüro unbedingt weiter! 🙂
Vielen herzlichen Dank für die wirklich nette Beratung von Ralf Kultscher und Romeo Klüger.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Fam Schmidt Fam Schmidt schrieb am 12. November 2019:
Sehr geehrter Herr Klüger,

nun sind wir aus unserer Reise zurück. Es war ein voller Erfolg. Dank Ihrer Empfehlungen und Ihren Mitwirken haben wir jeden Moment in dieser Zeit in Oman genießen können. Hiermit unser aufrichtiges Dankeschön an Sie und Ihren Mitarbeitern für die Vorbereitung und Durchführung der gesamten Maßnahmen für diese Urlaubsreise.
Wir können jede Zeit Ihr Unternehmen weiterempfehlen.
Danke nochmal und freundliche Grüße

Lamis und Arno Schmidt
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Dieter Pfeifer Dieter Pfeifer schrieb am 10. November 2019:
Hallo Herr Kultscher,
auch wir möchten das Medium Gästebuch nutzen, um uns für Ihre Organisation, Tipps und Hinweise für unsere Reise nach Israel vielmals zu bedanken. Wir haben schon Rundreisen in verschiedenen Ländern vorgenommen, aber Israel mit seinen vielen unterschiedlichen Kulturen hat uns einfach geflasht. Die Durchführung vor Ort durch Diesenhaus war manchmal etwas (orientalisch? -:)) chaotisch, die begleitende Reiseführerin gut und die von Ihnen vorgenommene Auswahl der Hotels im Rahmen der Upgrades war prima! Auch die Erholungs- Verlängerung von 3 Tagen in Tel Aviv war sinnvoll!
Schöner wäre die Reise sicherlich noch in der geplanten Kleingruppe, Unterbringung aller Mitreisenden in einem Hotel und mit etwas mehr freier Zeit während der Tagesbesichtigungen gewesen.
Letzendlich, jeder Urlaubsbericht unsererseits wird eine Werbung für Israel sein!
Viele Grüße
Dieter Pfeifer
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Lichtenstein Lichtenstein schrieb am 22. Oktober 2019:
Guten Tag Herr Meyer,

Ich wollte mich noch ganz herzlich für die gut organisierte Safari bedanken.
Es war eine absolute Traumreise, wir haben so viel Tiere gesehen das hatten wir im Vorfeld nicht erwartet. Unser Fahrer Yassin sowie unser Guide Emmanuel haben uns dieses Erlebnis alle Big 5 zu sehen ermöglicht. Sie waren unglaublich kompetent, ausgesprochen freundlich und sehr hilfsbereit. Auch das Emmanuel deutsch spricht war für allem für unsere Tochter einfacher.
Die Lodges waren sehr schön und das Personal zuvorkommend und sehr freundlich, das Highlight war für uns die Kubu Kubu Tended Lodge in der Serenget.
Wir waren das erste aber bestimmt nicht das letzte mal in Afrika auf Safari.
Ihnen nun noch herzliche Grüsse aus Sansibar und nochmals vielen Dank
Petra Lichtenstein
... Diese Metabox ein-/ausblenden.