Diese Kurz-Safari ist besonders geeignet für Gäste in Dar Es Salaam, die auf eine gute Safari nicht verzichten möchten.

Das Selous Game Reserve gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist das größte Wildreservat in Afrika mit einer Größe von 55.000 km2 (Belgien). Mit seinem großartigen Ökosystem bestehend aus Wäldern, Savanne, Sumpfgebieten, Seen und Flüssen beherbergt das Reservat mehr als 400 Vogelarten und an die 2000 Baumarten. Es ist die Heimat von mehr als der Hälfte der tansanischen Elefanten sowie dem sehr seltenen Wildhund.

Sie besuchen folgende Wildgebiete:

  • Selous Game Reserve

Tag 1      Daressalam – Selous
Abholung in Dar Es Salaam vom Flughafen oder Ihrem gebuchten Hotel. Ca. 6-stündige Fahrt im Landcruizer zum Selous Wildreservat.

Nach dem Check-In erfolgt die erste Aktivität am Nachmittag. Sie haben die Wahl zwischen Pirschfahrt oder Bootstour zum Sonnenuntergang auf dem Rufiji River. Abendessen und Übernachtung.

Tag 2      Selous
Am Morgen begleitete Wanderung in den Busch oder Pirschfahrt oder Bootstour am Rufiji River. Am Nachmittag Pirschfahrt.

Tag 3      Selous
Pirschfahrt oder Bootstour am Rufiji River. Am Nachmittag Pirschfahrt.

Tag 4      Selous – Daressalam
Rückfahrt (ca. 6 Std.) nach Dar Es Salaam.

 

  • Privatsafari ohne fremde Teilnehmer ab/bis Daressalam
  • 3 Übernachtungen
  • Vollpension
  • Parkeintrittsgebühr
  • Transfers
  • Pirschfahrten
  • 1 Wanderung
  • 1 Bootsfahrt

Selous Wilderness Camp

€ 1129,- bei 2-3 Personen
€   969,- bei 4-5 Personen

Rufiji River Camp

€ 2155,- bei 2-3 Personen
€ 1995,- bei 4-5 Personen