Uganda: Fly Inn Safari Murchison Falls 4 Tage

Reisebeschreibung

Der Murchi­son Falls Natio­nal­park liegt am nörd­li­chen Ende des Alber­tine Rift Val­ley und ist einer der ältes­ten Natio­nal­parks und das größte Schutz­ge­biet Ugan­das. Der Park wird durch den Vic­to­ria Nil geteilt, bevor er die Murchi­son Was­ser­fälle her­ab­stürzt. Nach den Strom­schnel­len im obe­ren Fluss­lauf ver­wan­delt sich der Nil in einen brei­ten, ruhi­gen Strom, der in den Lake Albert mün­det. Auf die­sem Fluss­ab­schnitt ent­fal­tet sich die atem­be­rau­bende Tier­welt Ugan­das: Löwen, Leo­par­den, Nil­pferde, Büf­fel, Ele­fan­ten, Giraf­fen, Anti­lo­pen und viele mehr kom­men hier regel­mä­ßig zur Tränke an die Ufer.

Leistungen
  • 3 Über­nach­tun­gen
  • Voll­pen­sion Tag 1–3
  • Flug Entebbe/Murchison Falls NP/Entebbe
  • Fahrt in 4×4‑Fahrzeug
  • eng­lisch­spra­chi­ger Fah­rer
  • Natio­nal­park­ge­büh­ren lt. Pro­gramm
  • Trans­fers
  • CO2 Kom­pen­sa­tion = mit uns rei­sen Sie kli­ma­freund­lich
Unterkünfte & Preise

Unter­kunft
Kaba­lega Wil­der­ness Lodge

Preise pro Per­son
Auf Anfrage

Fahr­zeug
Toyota Hiace Mini­bus
Optio­nal: Toyota Land­crui­zer = Zuschlag € 250,- gesamt

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flug­bu­chung behilf­lich!

Tag 1: Entebbe – Murchison Falls Nationalpark

Nach dem Früh­stück Trans­fer zum Flug­ha­fen und Inlands­flug von Entebbe zum Murchi­son Falls Natio­nal­park. Ankunft und erste Pirsch­fahrt am Nach­mit­tag.

Tag 2: Murchison Falls Nationalpark

Früh mor­gens geht es auf eine erste Pirsch­fahrt. Dabei begeg­nen Sie mit etwas Glück Giraf­fen, Büf­feln, Ele­fan­ten und vie­len Anti­lo­pen­ar­ten. Am Nach­mit­tag ist eine unver­gess­li­che Boots­fahrt auf dem Nil geplant. Unter den wach­sa­men Bli­cken der Kro­ko­dile und Fluss­pferde, die am Nil­ufer ihren Durst löschen, schip­pern Sie an den Fuß des Was­ser­falls.

Tag 3: Murchison Falls Nationalpark

Start am frü­hen Mor­gen zum Budongo Forest in Kaniyo-Pabidi um ein Trek­king im tro­pi­schen Regen­wald zu erle­ben. Dies ist das natür­li­che Umfeld der Schim­pan­sen und ande­ren Pri­ma­ten, wie des schwar­zen und wei­ßen Colo­bus­af­fen, des Red­tailed Mon­key sowie der grü­nen Meer­kat­zen. Am Nach­mit­tag besu­chen Sie den Nil erneut, dies­mal wan­dern Sie eine knappe Stunde zum obe­ren Lauf, von wo aus sich ein spek­ta­ku­lä­rer Blick auf den längs­ten Fluss Afri­kas bie­tet, der sich durch eine enge Fels­schlucht 43 Meter in die Tiefe stürzt. Viele Fische über­le­ben den Sturz auf die dar­un­ter lie­gen­den Fel­sen nicht, wes­halb sich am Ende des Was­ser­falls eine große Anzahl von Kro­ko­di­len tum­melt.

Tag 4: Murchison Falls Nationalpark – Entebbe

Nach dem Früh­stück star­ten Sie zu einer mor­gend­li­chen Pirsch­fahrt. Mög­li­cher­weise ent­de­cken Sie neben ande­ren Wild­tie­ren Ele­fan­ten, Löwen, Büf­fel, Giraf­fen, Was­ser­bö­cke, Schir­ran­ti­lo­pen, Tüp­fel­hyä­nen und – wenn Sie Glück haben – sogar Leo­par­den. Am Nach­mit­tag Trans­fer zum Airstrip und Inlands­flug nach Entebbe.

E-Mail Kontakt

für eine kostenlose Beratung.

Oder rufen Sie uns an:
0211 / 30 23 49 - 0

Bisher gepflanzte Bäume

Mehr über unser Nachhaltigkeitskonzept

So bewerten uns unsere Kunden

Durchschnittlich 4,92 von 5 Sternen

WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly