Seite wählen

Uganda: Privatrundreise Ugandas wilder Norden 12 Tage

Kostenlose telefonische Beratung +49 (0)211-30 23 49 - 0

Uganda Safari im Norden

Unsere 12-tägige Uganda Safari bringt Sie in den wil­den, tier­rei­chen Nor­den Ugan­das. Tou­ris­ten trifft man hier kaum, dafür aber die Viel­falt der Savanne. Hier bege­ge­nen Sie Löwen, Ele­fan­ten, Büf­fel, Giraf­fen und Leo­par­den und unzäh­li­gen Arten mehr.

Sie besuchen folgende Wildgebiete:

  • Murchi­son Falls Nationalpark
  • Kidepo Val­ley Nationalpark
  • Sipi Falls (höchs­ter Was­ser­fall in Uganda)
  • Nil­quel­len in Jinja
  • Kara­mo­jong

Tag 1: Entebbe

Ankunft in Entebbe und Emp­fang durch unse­ren Guide. Trans­fer zum Hotel.

Tag 2: Entebbe – Jinja

Start der Uganda Safari: Nach einem zei­ti­gen Früh­stück ver­las­sen Sie die Stadt Rich­tung Jinja, dem Ursprung des mäch­ti­gen Nils. Auf Ihrem Weg dort­hin gibt es einen Stopp, um bei einem aus­ge­dehn­ten Spa­zier­gang durch die Dör­fer ent­lang des Nils das All­tags­le­ben in Uganda näher ken­nen zu ler­nen. Eben­falls kön­nen Sie heute zwi­schen ver­schie­de­nen fakul­ta­ti­ven Akti­vi­tä­ten wäh­len: Wild­was­ser­raf­ting, Kajak fah­ren ent­lang der Strom­schnel­len des Flus­ses, Quad-Bike-Tou­ren oder Reit­tou­ren. Die Raf­ting Tour sollte jedoch schon im Vor­feld gebucht wer­den, da gerade zur Haupt­sai­son die Nach­frage sehr groß ist.

Tag 3: Jinja – Sipi Falls

Sie ver­las­sen Jinja um sich in den unbe­kann­ten Osten zu bege­ben. Nach eini­gen tol­len Aus­bli­cken führt Sie eine Wan­de­rung zu den Sipi Was­ser­fäl­len. Diese Gegend ist berühmt für ihre Schön­heit, inmit­ten einer wun­der­ba­ren Kra­ter­land­schaft am Fusse des Mount Elgon. Sie pas­sie­ren typi­sche ugan­di­sche Dör­fer, Bana­nen­plan­ta­gen und Mais­fel­der, wäh­rend Sie ver­schie­dene Was­ser­fälle erkunden.

Tag 4: Sipi Falls – Lira

Nach einem ent­spann­ten Mor­gen geht die Fahrt wei­ter nach Lira. Sie pas­sie­ren die Nyero Rock Höh­len­ma­le­reien, die zu den best­erhal­te­nen archäo­lo­gi­schen Fund­or­ten die­ser Art in Ost­afrika zäh­len. Lira ist eine hüb­sche Stadt mit vie­len Märk­ten und Cafes.

Tag 5: Lira – Kidepo Valley Nationalpark

Ihre Reise geht wei­ter zum Kidepo Val­ley Natio­nal­park, einer der bes­ten Plätze um Ugan­das Wild­reich­tum zu erleben.

Tag 6: Kidepo Valley Nationalpark

Sie begin­nen den Tag mit einer Früh­pirsch, ein per­fek­ter Zeit­punkt die Viel­falt des Natio­nal­parks zu ent­de­cken.
Im Anschluss keh­ren Sie zu Ihrer Unter­kunft zurück. Am Nach­mit­tag erneute Pirschfahrt.

Tag 7: Kidepo Valley Nationalpark

Am Mor­gen erneute Früh­pirsch. Rück­kehr in Ihre Unter­kunft. Am Nach­mit­tag besu­chen Sie ein Kara­ma­jong Dorf und erfah­ren viel über die Tra­di­tio­nen der Gemeinschaft.

Tag 8: Kidepo Valley Nationalpark – Kitgum

Vor Ihrer Fahrt nach Kit­gum fin­det eine erneute Früh­pirsch statt. Danach Wei­ter­fahrt nach Kitgum.

Tag 9: Kitgum – Murchison Falls Nationalpark

Ihre heu­tige Fahrt führt durch länd­li­ches Gebiet zum Nord­ein­gang des Murchi­son Falls NP. Der Natio­nal­park liegt am nörd­li­chen Ende des Alber­tine Rift Val­ley und ist einer der ältes­ten Natio­nal­parks und das größte Schutz­ge­biet Ugan­das. Der Park wird durch den Vic­to­ria Nil geteilt, bevor er die Murchi­son Was­ser­fälle her­ab­stürzt. Nach den Strom­schnel­len im obe­ren Fluss­lauf ver­wan­delt sich der Nil in einen brei­ten, ruhi­gen Strom, der in den Lake Albert mün­det. Auf die­sem Fluss­ab­schnitt ent­fal­tet sich die atem­be­rau­bende Tier­welt Ugan­das: Löwen, Leo­par­den, Nil­pferde, Büf­fel, Ele­fan­ten, Giraf­fen, Anti­lo­pen und Pataaf­fen kom­men hier regel­mä­ßig zur Tränke an die Ufer.

Tag 10: Murchison Falls

Früh mor­gens geht es auf eine erste Pirsch­fahrt. Dabei begeg­nen Sie mit etwas Glück Giraf­fen, Büf­feln, Ele­fan­ten und vie­len Anti­lo­pen­ar­ten. Am Nach­mit­tag ist eine unver­gess­li­che Boots­fahrt auf dem Nil geplant. Unter den wach­sa­men Bli­cken der Kro­ko­dile und Fluss­pferde schip­pern Sie zum Fuße des Wasserfalls.

Tag 11: Murchison Falls – Budongo Forest Reserve

Nach dem Früh­stück fah­ren Sie wei­ter in den Süden zum Budongo Forest Reserve. Die­ses Schutz­ge­biet behei­ma­tet eine beein­dru­ckende Viel­falt an Vögeln, Pri­ma­ten und um die 600 Schim­pan­sen. Für den Nach­mit­tag zie­hen Sie Ihre Wan­der­schuhe an, denn heute unter­neh­men Sie eine Busch­tour  – Schim­pan­sen-Trek­king – durch den fas­zi­nie­ren­den Dschun­gel. Erle­ben Sie unsere nahen Ver­wand­ten, die Pri­ma­ten, wie Sie von Baum zu Baum schwin­gen oder vor Ihnen herumtollen.

Tag 12: Budongo Forest Reserve – Entebbe Airport

Trans­fer nach Entebbe zum inter­na­tio­len Flug­ha­fen. Sollte es die Zeit erlau­ben, fin­det noch ein Zwi­schen­stopp zum optio­na­len Besuch des Ziwa Rhino Sanc­tuary statt, ein Pro­jekt zur Nas­horn­auf­zucht. Diese in Uganda in der freien Wild­bahn bereits aus­ge­stor­be­nen Tiere sol­len spä­ter wie­der aus­ge­wil­dert wer­den. Ende der Uganda Safari.

Leistungen
  • Uganda Safari ohne fremde Teilnehmer
  • 11 Über­nach­tun­gen
  • Früh­stück bei Stan­dard Unterkünften
  • Voll­pen­sion bei Supe­rior Unterkünften
  • Natio­nal­park­ge­büh­ren
  • Schim­pan­sen-Trek­king (in Gruppen)
  • Pirsch­fahr­ten
  • Fahr­ten im 4×4‑Minibus
  • eng­lisch­spra­chige Fahrer/Guide
  • CO2-Kom­pen­sa­tion = mit uns rei­sen Sie klimafreundlich!
Unterkünfte & Preise Standard

Unter­künfte
Entebbe Lake Heights Hotel / Lake Vic­to­ria View Guest­house
Nile Porch Jinja
Lacam Lodge Banda Sipi Falls (Voll­pen­sion)
Lira Hotel/Margarita Hotel Lira
Kidepo Savana Camp (Voll­pen­sion)
Bohma Hotel Kit­gum
Pakuba Safari Lodge Murchi­son Falls NP
Budongo Eco Lodge

Preise pro Per­son
bei 2–3 Per­so­nen = € 2995,-
bei 4–5 Per­so­nen = € 2595,-

EZ-Zuschlag = € 445,-
VP-Zuschlag = € 480,-

Fahr­zeug
Toyota Hiace Mini­bus
Optio­nal: Toyota Land­crui­zer = Zuschlag € 733,- gesamt

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flug­bu­chung behilflich!

Unterkünfte & Preise Superior

Unter­künfte
Entebbe Lake Vic­to­ria Hotel / Pro­tea Hotel
The Haven – Luxury bun­ga­low Jinja
Sipi River Lodge
Lilian Towers Lira
Apoka Safari Lodge Kidepo
Bohma Hotel/Fugly´s Hotel Kit­gum
Paraa Safari Lodge Murchi­son Falls
Budongo Eco Lodge

Preise pro Per­son
bei 2–3 Per­so­nen = € 5295,-
bei 4–5 Per­so­nen = € 4895,-

EZ-Zuschlag = € 980,-

Fahr­zeug
Toyota Hiace Mini­bus
Optio­nal: Toyota Land­crui­zer = Zuschlag € 733,- gesamt

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flug­bu­chung behilflich!

E-Mail Kontakt

für eine kostenlose Beratung.

Oder rufen Sie uns an:
0211 / 30 23 49 - 0

Bisher gepflanzte Bäume

Mehr über unser Nachhaltigkeitskonzept

So bewerten uns unsere Kunden

 Durchschnittliche Bewertung: 4,93 von 5 (85 Stimmen)