Seite wählen

Kenia: Privatsafari Tsavo Nationalpark Ost und West 3 Tage

Kostenlose telefonische Beratung +49 (0)211-30 23 49 - 0

Reisebeschreibung

Erle­ben Sie eine fas­zi­nie­rende Tier­welt in Kenias größ­tem Natio­nal­park: Mit einer Flä­che von 21.283 qm und sei­nen ein­ma­li­gen Land­schafts­bil­dern sowie viel­fäl­ti­gem Tier­be­stand läßt der Park Ihre Safari zum unver­gess­li­chen Erleb­nis wer­den. Von Mom­basa gut zu errei­chen, fah­ren Sie durch hüge­lige Step­pen, durch­setzt mit bis zu 2.000 m hohen Vul­kan­ke­geln, Fluss­land­schaf­ten mit oase­ar­ti­gen Quel­len und durch karge Wüs­ten­land­schaf­ten. Die Über­nach­tun­gen erfol­gen in aus­ge­wähl­ten Zelt­camps und tau­chen die Safari in ein aben­teu­er­lich – roman­ti­sches Licht.

Leistungen
  • eng­lisch­spra­chi­ger Fahrer/Guide
  • 4×4‑Minibus mit Hebedach
  • 2 Über­nach­tun­gen
  • Natio­nal­park­ge­büh­ren
  • Pirsch­fahr­ten laut Programm
  • Trans­fer ab/bis Strandhotel
  • CO2 Kom­pen­sa­tion – mit uns rei­sen Sie klimafreundlich!
Gruppensafari Preise & Unterkünfte p.P.

Start jeden Mon­tag und Mittwoch

Unter­künfte
Man­yatta Camp
Voya­ger Ziwani Camp

Preis pro Per­son
€ 695,- pro Per­son im Dop­pel­zim­mer
€ 765,- im Einzelzimmer

Privatsafari Preise & Unterkünfte p.P.

täg­li­cher Beginn!

Unter­künfte
Ash­nil Tsavo Camp Tsavo Ost
Seve­rin Safari Camp Tsavo West

Preis pro Per­son
bei 2–3 Per­so­nen = € 899,-
bei 4–5 Per­so­nen = € 699,-

Ein­zel­zim­mer-Zuschlag = € 70,-

Tag 1: Mombasa – Tsavo Ost

Abho­lung von Ihrem Bade­ho­tel oder Flug­ha­fen Mom­basa und Fahrt zum Tsavo Ost Natio­nal­park. Als ers­tes fällt dem Besu­cher die vom Laterit rot gefärbte Erde auf, die auch den hier leben­den Ele­fan­ten die typi­sche Farbe ver­leiht. Die end­los schei­nen­den Ebe­nen des Natio­nal­parks las­sen seine Größe erah­nen. Nach eini­ger Zeit errei­chen Sie den Aruba-Damm, der Anti­lo­pen, Zebras, Büf­feln und vie­len ande­ren Tier­ar­ten als Tränke dient. Mit­tag­essen in der Voi Wild­life Lodge, am Tsavo Ost NP angren­zend. Im Anschluss Nachmittagspirschfahrt.

Tag 2: Tsavo Ost – Tsavo West

Nach dem Früh­stück Wei­ter­fahrt in den Tsavo West Natio­nal­park mit sei­nen viel­fäl­ti­gen Land­schaf­ten. Ankunft zum Mit­tag­essen im gemüt­li­chen Seve­rin Safari Camp. Nach­mit­tags Besuch der Mzima Quel­len, die vom Schmelz­was­ser des Kili­man­jaro gespeist wer­den und die Stadt Mom­basa mit Trink­was­ser ver­sor­gen. Hier kann man in Ruhe Kro­ko­dile und Fluss­pferde beob­ach­ten, die sich im Was­ser tum­meln sowie große Schwärme von Bunt­bar­schen. Ein Unter­was­ser­bun­ker gibt Ihnen den per­fek­ten Überblick.

Tag 3: Tsavo West – Mombasa

Früh­stück im Camp und Fahrt in den frü­hen Mor­gen­stun­den, der bes­ten Zeit zur Wild­be­ob­ach­tung, nach Mom­basa und wei­ter zu Ihrem Badehotel.

E-Mail Kontakt

für eine kostenlose Beratung.

Oder rufen Sie uns an:
0211 / 30 23 49 - 0

Bisher gepflanzte Bäume

Mehr über unser Nachhaltigkeitskonzept

So bewerten uns unsere Kunden

 Durchschnittliche Bewertung: 4,93 von 5 (84 Stimmen)