Israel: Tagesausflüge

Kostenlose telefonische Beratung +49 (0)211-30 23 49 - 0

Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie Ihren Auf­ent­halt fest in Jeru­sa­lem oder Tel Aviv pla­nen und von hier aus orga­ni­sierte Aus­flüge unter­neh­men. Bei Buchung von Hotel­auf­ent­hal­ten in Jeru­sa­lem oder Tel Aviv ab min­des­tens 4 Über­nach­tun­gen bie­ten wir fol­gende Aus­flüge an:

Massada und Totes Meer

Bei die­ser Tour erfah­ren die Teil­neh­mer die Geschicht der hel­den­haf­ten Wider­stands­kämp­fer von Massada. Fahrt jeden Diens­tag von Jeru­sa­lem über die Judäi­schen Berge bis zum Toten Meer. Wei­ter ent­lang der Küs­ten­straße nach Massada. Auf­fahrt auf dei vom König Hero­des erbau­ten Fel­sen­fes­tung mit der Seilbahn.Die Tour führt durch die Über­reste des Palas­tes mit sei­nen Mau­ern, Syn­agoge, Was­ser-Zys­ter­nen, Mosa­ik­bö­den, Römi­sche Bäder und andere archäo­lo­gi­sche Funde. Abfahrt mit der Seil­bahn und fahrt ent­lang des Toten Mee­res mit Bade­mög­lich­kei­ten an einem der Strände vor Ort: Hier kann man die Erfah­rung der ein­ma­li­gen Auf­triebs­kraft des Salz­was­sers machen.
ab € 87,- pro Person

Biblische Höhepunkte des Nordens – Nazareth & Galiläa

Ein Tag zum Genie­ßen in der viel­fäl­ti­gen und groß­ar­ti­gen Land­schaft des unte­ren Gali­läa. Abfahrt jeden Mon­tag von Jeru­sa­lem über die Küs­ten­straße in das Gebiet Unter­ga­li­läas bis Naza­reth. Besuch der Ver­kün­di­gungs­kir­che und der Kir­che des Hei­li­gen Josef. Wei­ter­fahrt­nach Kanaa und Tibe­rias am See Gene­za­reth. Fahrt ent­lang des See­ufers nach Kaper­naum zur Besich­ti­gung der Über­reste einer alten Syn­agoge (in der Jesus lehrte) und nach Tabgha, Ort des Brot- und Fisch­ver­meh­rungs­wun­ders. Anschlie­ßend zur Tauf­stätte Yar­denit, die sich an dem Ort befin­det, an dem der Jor­dan aus dem See Gene­za­reth in das Tote Meer fließt.
ab € 99,- pro Per­son nur englischsprachig

Jerusalem – Die goldene Stadt

Bei die­ser Tour wer­den jeden Mitt­woch die inter­es­san­tes­ten Stät­ten Jeru­sa­lems besich­tigt: Ölberg, Alt­stadt, Jaf­fa­tor, Jüdi­sches Vier­tel, Cardo, Wes­tern Wall (Kla­ge­mauer), Via Dolo­rosa und Gedenk­stätte Yad Vas­hem.
ab € 89,- pro Person

Perlen der Westküste – Haifa, Akko und Rosh Hanikra

Die Fahrt beginnt jeden Sonn­tag ent­lang der Küste nach Caesarea, der anti­ken römi­schen Stadt und Hafen. Spa­zier­gang durch die archäo­lo­gi­schen Aus­gra­bun­gen, Über­reste der anti­ken Stadt und des Amphie­thea­ters. Wei­ter geht es nach Haifa, vom Car­mel­berg kann man einen wun­der­schö­nen Blick auf die Stadt, Bucht und die Bahai-Gär­ten genie­ßen. Wei­ter­fahrt über Naha­riya nach Rosh Hanikra zur Besich­ti­gung der Kalk­stein­grot­ten direkt an der Liba­ne­si­schen Grenze. Rück­fahrt über Akko, zur Besich­ti­gung der unter­ir­di­schen Stadt aus der Zeit der Kreuz­rit­ter und der Tür­ken. Spa­zier­gang durch die Alt­stadt mit ihrem ori­en­ta­li­schen Basar, der ara­bi­schen Moschee und dem Fische­rei­ha­fen. Rück­fahrt nach Tel Aviv.
auf Anfrage

Tagestouren – Individuell

Gerne bie­ten wir Ihnen Tou­ren außer­halb der tou­ris­ti­schen Höhe­punkte an, wie zum Beispiel:

  • Besuch eines Drusendorfes
  • Tou­ren in die Paläs­ti­nen­si­schen Autonomiegebiete
  • Besuch der mys­ti­schen Stadt Tsfat, Zen­trum der Kabbalah

auf Anfrage

Bisher gepflanzte Bäume

Mehr über unser Nachhaltigkeitskonzept

So bewerten uns unsere Kunden

 Durchschnittliche Bewertung: 4,93 von 5 (92 Stimmen)