Reisebeschreibung

Wenn es Ihnen nur um das Gorilla-Trekking im ruandischen Volcanoe NP ankommt, dann ist diese Tour genau das Richtige!

Tag 1: Kigali – Ruhengeri

Ankunft am Kigali Flughafen. Empfang und Transfer nach Ruhengeri, dem heutigen Busanze, Hauptbasis für Gorilla-Trekkings. Ca. 2 Stunden Fahrt von Kigali.

Tag 2: Parc National des Volcanoes

Nach dem Frühstück in der Lodge fahren Sie zur Anmeldung in das Volcano Park Office. Erledigung der Formalitäten für das Gorilla Trekking. Fahrt zum Rand des Volcano National Park. Briefing / Einweisung durch einen Parkführer vor dem Gorilla-Besuch über deren Verhaltensweisen. Die Länge des Treks variiert und beginnt bei einer Höhe von 2000m in den oberen Hängen der Vulkane.
Nach der ersten Begegnung mit einer Gorillagruppe verbringen Sie dort 1 Stunde gemeinsam mit den Tieren.

ACHTUNG: Wir empfehlen das Gorilla-Trekking jenseits der Grenze auf Ugandischer Seite im Mgahinga Nationalpark, welcher Teil vom Virunga-Massiv ist und die gleichen Berggorillas wie im Volcanoe NP / Ruanda beheimatet. Preis: € 600,- zzgl. Visagebühren für Uganda anstatt € 1430,- für das Gorilla-Permit in Ruanda!

Tag 3: Ruhengeri – Kigali

Rückfahrt nach Kigali.

  • 2 Übernachtungen
  • Frühstück bei Standard
  • Vollpension bei Mittelklasse
  • englischsprachiger Fahrer
  • Transfers

Muhabura Hotel

bei 1    Person    = € 1145,-
bei 2-3 Personen =  € 662,-
bei 4-5 Personen =  € 390,-

Mountain Gorilla View Lodge

bei 1    Person    =  € 1850,-
bei 2-3 Personen = € 1019,-
bei 4-5 Personen =  € 775,-

€ 1430,- pro Person und Trekking in Ruanda