Reisebeschreibung

Diese Tour ist das Richtige für das total Virunga Erlebnis! Berggorilla Trekking und Besteigung des aktiven Vulkans Nyragongo.

Tag 1: Goma-Bukima

Abholung am Grenzübergang Grand Barriere. Fahrt via Goma Richtung Rutshuru. Die Fahrt führt entlang der beiden Vulkane Nyiragongo und Nyamulagira mit Zwischenstopp in Kibumba und einem Besuch des Gemüsemarktes. Weiterfahrt zum Rehabilitationszentrum des Virunga Nationalparks. Das Zentrum dient dem Schutz der Berggorillas und wird unter anderem von der zoologischen Gesellschaft Frankfurt gefördert. Nach Besichtigung erreichen Sie Ihr Ziel Bukima. Abendessen und Übernachtung imit Blick auf beide Vulkane und der Heimat der Berggorillas.

Tag 2: Gorilla-Trekking

Nach dem Frühstück starten Sie den ca. 3-stündigen Aufstieg durch den Regenwald des Virunga National Parks. Sie begegnen den Berggorillas und verbringen dort eine Stunde mit den Tieren. Anschließend geht es zurück zum Camp.

Tag 3: Nyragongo-Trekking

Heute startet der Aufstieg zum Kraterrand des Nyiragongo. Unterwegs Picknicklunch.

Tag 4: Rückreise

Früher Start um 6.00h morgens zum Sonnenaufgang zwischen den Vulkanen Karisimbi und Visoke. Nach einem kräftigen Frühstück mit Eiern und Speck erfolgt der Abstieg. Genießen Sie unterwegs die manigfaltige Fauna einer Vulkanlandschaft. Rückfahrt nach Goma / Grand Barriere Grenzübergang.

  • Transfers
  • Gorillatrekking
  • Gorillapermit
  • 2 Übernachtung mit Vollpension
  • Nyragongo Trekking
  • 1 Träger (15KG)
  • englischsprachiger Guide
  • Visum DRC Kongo

ab/bis Goma Grand Barrier

bei 1 Person       € 2070,-
bei 2 Personen    € 1895,-

Zuschlag ab/bis Kigali: 
gesamt 250,-

Bukima Tented Camp (Gorilla Trekking)
Zeltübernachtung am Nyragongo, sämtliches Equipment wird gestellt.