Unser Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekenn­zeich­nete Fel­der sind Pflichtfelder.
Die E‑Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicher­heits­grün­den spei­chern wir die IP-Adresse 3.238.112.198.
Es könnte sein, dass der Ein­trag im Gäs­te­buch erst sicht­bar ist, nach­dem wir ihn geprüft haben.
Wir behal­ten uns das Recht vor, Ein­träge zu bear­bei­ten, zu löschen oder Ein­träge nicht zu veröffentlichen. 
Beate Beate schrieb am 3. April 2022
Hallo Herr Klüger,
19.03. – 26.03.2022 Oman Privatreise
zurück aus dem Land, durch das einst die Weih­rauch Kara­wa­nen zogen.
Es war eine gelun­gene, her­vor­ra­gend organ­sierte Reise, vie­len Dank auch für Ihre “Stand-By-Unter­stüt­zung” bis zum Abflug, gerade zu Zei­ten von Corona eine wert­volle Hilfe.
Wir füh­len uns exzel­lent auf­ge­ho­ben bei Nabeel, der mit uns so man­chen Schlen­ker unter­nahm, der nicht im Pro­gramm stand.
High­lights der Tour waren die Oasen & das Baden, die Wüste Wahiba Sands, das Wüs­ten­camp, die grü­nen Berge Jebel Akhdar, der Can­yon Wadi Nakhar…die Märkte mit den Rosenöl und Gewürz­düf­ten … Nizwa…Muscat.
und vor allen Din­gen die Omani, die Ein­hei­mi­schen. Die Ent­spannt­heit und Gelas­sen­heit die im Oman herrscht, ist bemerkenswert!
Kurzum wir haben eine phan­tas­ti­sche Reise erlebt, ver­süßt mit Halma, der oma­ni­schen Lieb­lings­sü­ßig­keit (lecker, das zer­geht auf der Zunge: Zucker, But­ter, Nüsse, Safran, Rosen­was­ser und Kar­da­mon)… wir kom­men wie­der und dann gehts mit Nabeel als zuver­läs­si­gen und kennt­nis­rei­chen Guide wei­ter in den Süden nach Sal­a­lah und viel­leicht noch wei­ter in die Wüste Rub al-Kali.…schaun wir mal 😉 .
Herz­li­che Grüße
Beate 
Diese Meta­box ein-/aus­blen­den.