Seite wählen

Indien Reiseinformationen

Ganz gleich ob Sie sich im Nor­den Indi­ens oder im Süden auf­hal­ten, Ihre Sinne wer­den in kei­nem ande­ren Land so oft und auf ver­schie­denste Weise ange­spro­chen. Namaste! So wer­den Sie in Indien begrüßt. Es ist das Land des Bud­dha, des Krishna und Gan­dhi, das Land der Gewürze, des Safrans und der Seide. Das siebt­größte Land der Erde erwar­tet seine Besu­cher mit einer unglaub­li­chen Viel­falt an Ein­drü­cken, die man unmög­lich wäh­rend nur einer ein­zi­gen Reise erle­ben kann. Incredi­ble India! Die­ses Land ist unver­gleich­lich und unver­wech­sel­bar, nur mit Gelas­sen­heit wird man es ver­ste­hen. Wie sagte Her­mann Hesse:
“Wer ein­mal nicht nur mit den Augen, son­dern mit der Seele in Indien gewe­sen ist, dem bleibt es ein Heim­weh­land.” Eine Reise nach Indien lohnt immer!

Ob Pri­vat­reise, Indi­vi­du­al­reise, Grup­pen­reise oder nur Urlaub in Indien, wir stel­len Ihnen das pas­sende Paket zusammen.

Fakten zu Indien:

Klima
Mon­sun­ab­hän­gig (Juli-Sep­tem­ber), heiße Tro­cken­zeit (April bis Juni), in Nord­in­dien stär­ke­rer jah­res­zeit­li­cher Wechsel.
Die jeweils bes­ten Rei­se­zei­ten sind:
Süd­in­dien — Okto­ber bis Mai
Nord­in­dien — Okto­ber bis März

Lage
Indien ist mit einer Flä­che von 3.287.590 km² der siebt­größte Staat der Erde. Das Land am Hin­du­kusch grenzt an sechs Staa­ten: Paki­stan, China, Nepal, Bhu­tan, Myan­mar und Bangladesch.

Haupt­stadt (Ein­woh­ner­zahl)
Neu-Delhi (Ein­woh­ner­zahl: circa 13,8 Millionen)

Bevöl­ke­rung
circa 1,2 Mil­li­ar­den (Volks­zäh­lung 2011)

Lan­des­spra­chen
Hindi und Eng­lisch sind als Lan­des­spra­chen aner­kannt sowie wei­tere 21 Sprachen.

Reli­gio­nen / Kirchen
Hin­du­is­mus (circa 80,5%), Islam (circa 13,4%), Chris­ten­tum (circa 2,3%), Sik­his­mus (circa 1,9%) sowie Bud­dhis­mus, Jai­nis­mus, Par­sen und andere.