Reisebeschreibung

Auf dieser Reise können Sie sich in das Abenteuer Kenia stürzen. Ihr Reiseverlauf bringt Sie von Mombasa aus zu den schönsten und bekanntesten Nationalparks des Landes wie den Tsavo Ost und Tsavo West NP, die Maasai Mara und den Amboseli Nationalpark. Aber auch in weniger bekannte Gegenden wie den Lake Naivasha. Natürlich darf auch die Hauptstadt Nairobi nicht fehlen. Lernen Sie die beeindruckenden Landschaften und die abwechslungsreiche Tierwelt Kenias kennen und lassen Sie sich durch das Abenteuer Kenia verzaubern.

Sie besuchen folgende Wildgebiete:

  • Tsavo Ost Nationalpark
  • Tsavo West Nationalpark
  • Masai Mara
  • Amboseli Nationalpark
  • Lake Naivasha

Tag 1: Mombasa – Tsavo West

Morgens Abholung am Flughafen Mombasa oder den Badehotels und Fahrt in den Tsavo West Nationalpark. Nach dem Mittagessen in Ihrer Lodge erste Wildbeobachtungsfahrt. Bekannt ist dieser Nationalpark für die roten Tsavo Elefanten, die sich zum Schutz vor Mücken mit Laterit Staub „duschen“ und deshalb rot erscheinen.

Tag 2: Tsavo West – Nairobi

Frühe Wildbeobachtungsfahrt und Besichtigung der Mzima Springs Quellen. Weiterfahrt nach Nairobi. Das Mittagessen im Carnivore Restaurant oder ähnlich.

Tag 3: Nairobi – Maasai Mara

Fahrt in die eindrucksvolle Maasai Mara. Zum Mittagessen erreichen Sie Ihre Unterkunft. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wildbeobachtungsfahrt. Zwei Übernachtungen.

 

Tag 4: Maasai Mara

Heute nehmen Sie nach dem Frühstück an einer Ganztagessafari in der eindrucksvollen Maasai Mara teil. Das Picknick-Mittagessen findet unterwegs statt.

Tag 5: Maasai Mara – Lake Naivasha

Fahrt zum Lake Naivasha, einem der Seen im Rift Valley. Nach dem Mittagessen steht der restliche Tag zur freien Verfügung. Fakultativ wird eine Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha oder angeboten.

Tag 6: Lake Naivasha – Amboseli

Fahrt in den Amboseli Nationalpark. Im Anschluss an die Wildbeoachtungsfahrt am Nachmittag erwartet Sie eine kleine geführte Wanderung die mit einem Sundowner-Cocktail endet.

Tag 7: Amboseli – Tsavo Ost

Nach dem Frühstück Fahrt zum Tsavo Ost Nationalpark, der Größere der beiden Tsavo Nationalparks. Auf der Fahrt zu Ihrer nächsten Lodge haben Sie die Möglichkeit weitere Tiere zu erspähen. Genießen Sie Ihr Mittagessen in der Lodge, bevor Sie zur nächsten Wildbeobachtungsfahrt am Nachmittag starten.

Tag 8: Tsavo Ost – Mombasa

Mit einer letzten Wildbeobachtungsfahrt auf dem Weg zum Gate am Morgen verlassen Sie den Tsavo Ost Nationalpark und treten ihre Rückfahrt nach Mombasa an. Die Rundreise endet gegen 15 Uhr in den Strandhotels der Nord-und Südküste.

  • englischsprachige Fahrer/Guide
  • 4×4-Minibus mit Hebedach
  • 7 Übernachtungen
  • Vollpension an Safaritagen
  • Frühstück in Nairobi
  • Mineralwasser im Bus
  • Nationalparkgebühren
  • Pirschfahrten
  • Flying Doctor Versicherung
  • Transfer ab/bis Strandhotel

Standard / Superior

Tsavo West:  Ngulia Safari Lodge / Kilaguni Serena Lodge
Nairobi:        Southern Sun Mayfair / Dusit D2 Nairobi
Masai Mara:  Mara Sopa Lodge / Ashnil Mara Lodge
Navaisha:     Navaisha Sopa Lodge / Navaisha Sopa Lodge
Amboseli:     Satao Elerai Camp / Ol Tukai Lodge
Tsavo Ost:    Satao Camp / Ashnil Aruba Lodge

jeden Montag und Samstag in Gruppe
€ 1850,- in Standard-Unterkünften
€ 2340,- in Superior-Unterkünften

täglich als Privatsafari ohne fremde Teilnehmer

bei 2-3 Personen = € 2240,-
bei 4-5 Personen = € 1995,-

Einzelzimmer-Zuschlag:
€ 350,- bei Standard-Unterkünfte
€ 640,- bei Superior-Unterkünfte

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flugbuchung behilflich!