Leistungen

  • Gruppenreise ab/bis Tel Aviv Ben Gurion Airport
  • Flughafentransfers
  • klimatisierter Reisebus
  • 7 Übernachtungen
  • Halbpension
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • CO2 Kompensation – mit uns reisen Sie klimafreundlich!
OrtStandard HotelsMittelklasse Hotels
JerusalemJerusalem Gate
Shalom Hotel
Hotel Caesar
Prima Kings
Leonardo
GaliläaKibbutzhotel LaviKibbutzhotel Lavi
Tel AvivHotel SeaNet
Hotel Gilgal
Hotel Metropolitan
Mercure Hotel

StartPreis in Standard-Kat.Preis in Mittelklasse-Kat.Kleingruppen-Zuschl.
max. 20 Personen
25.08.19
01.09.19
08.09.19
15.09.19
22.09.19
10521205145
29.09.1911381290145
13.10.1912111363145
20.10.19
27.10.19
jeden So im November
01.12.19
08.12.19
15.12.19
10521205145
22.12.1911381290145
29.12.1910521205145
jeden So im Januar 2020
jeden So im Februar 2020
10521205145
jeden So im März 202010991262135
05.04.20
12.04.20
12601420130
19.04.20
26.04.20
jeden So im Mai 2020
jeden So im Juni 2020
jeden So im Juli 2020
10991262145
02.08.20
09.08.20
16.08.20
23.08.20
1260134759
30.08.2010991262135
Einzelzimmer-Zuschlag495565

Unsere Besteller Gruppenreise in Israel!

Diese an jedem Sonntag startende Rundreise gibt Ihnen einen umfassenden Eindruck aller Höhepunkte Israels innerhalb einer Woche. Alternativ haben wir zu dieser einwöchigen Gruppenrundreise ähnliche Gruppenreisen in Israel als auch 13-tägige Israel-Jordanien Gruppenreise im Angebot.

Reiseverlauf dieser Israel Rundreise

Tag 1: Ankunft Tel Aviv – Jerusalem (Sonntag!)

Empfang durch unseren Repräsentanten. Transfer zum Hotel in Jerusalem.

Tag 2: Jerusalem Altstadt und Bethlehem*

Zur Altstadt durch das Jaffator. Rundgang durch das restaurierte jüdische Viertel mit Besichtigung der Klagemauer, dem Tempelplatz und der Via Dolorosa. Besuch der Grabeskirche und des Garten Gethsemane. Fahrt nach Bethlehem* mit Besuch der Geburtskirche. Rückfahrt nach Jerusalem.* Besichtigung der Moscheen ist nicht im Preis enthalten.

Tag 3: Jerusalem Neustadt

Fahrt zum Skopusberg mit Blick auf Jerusalem. Anschließend geht es zum Zionsberg sowie zum Grabe Davids. Besichtigung des Schreins des Buches im Israel Museum sowie des Modells von Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels. Entlang des Vorplatzes der Knesset, der hebräischen Universität und Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem.

Tag 4: Tiberias und Galiläa

Fahrt durch die judäische Wüste und das Jordantal nach Tiberias mit seinen Thermalbädern und altem Zentrum jüdischer Schriftgelehrter. Entlang dem Ufer des See Genezareth nach Kapernaum zur Besichtigung der Synagoge und der Wohnstätte des Heiligen Petrus.

Tag 5: Golanhöhen – Safed – Nazareth

Besichtigung von Drusendörfern. Über Banias, die Jordanquellen, Kiriat Schmoneh und das Hulatal nach Safed, der Stadt der Kabbala. Besuch der alten Synagogen und des Künstlerviertels. Weiterfahrt nach Nazareth zur Besichtigung der christlichen heiligen Stätten.

Tag 6: Akko – Haifa – Tel Aviv

Tour nach Akko zur alten Kreuzfahrerfestung. Im Anschluss zur Stadtrundfahrt nach Haifa, Besuch des Schreins der Baha’i mit seinen persischen Gärten und des Carmelberges mit Blick über die Stadt. Weiterfahrt nach Caesarea zum römischen Theater und  der Kreuzfahrerfestung. Über Netanya nach Tel Aviv zur Rundfahrt durch Jaffa.

Tag 7: Totes Meer und Massada

Fahrt zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Auffahrt mit der Seilbahn zu den Ruinen der Festung Massada, dem letzten Bollwerk der jüdischen Rebellion im Kampf gegen Rom. Besichtigung der Ausgrabungen. Panoramablick auf die römischen Feldlager und das Tote Meer. Danach Gelegenheit zu einem  Bad im Toten Meer. Weiterfahrt nach Tel Aviv.

Tag 8: Tel Aviv – Abreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Ben Gurion und Rückflug nach Europa.

 

Hinweise zum Programm

Der Besuch in Bethlehem ist möglich, allerdings können weder der israelische Reiseleiter noch der Bus hineinfahren, deshalb ist am Checkpoint ein Bus und Reiseleiterwechsel notwendig. Vor Ort wird von den Touristen erwartet, dass sie ein Souvenirgeschäft besuchen und eventuell in einem örtlichen Restaurant zum Mittagessen (fakultativ) einkehren.

* Falls die Sicherheitslage in den Palästinensischen Autonomiegebieten es nicht zulässt, wird dieser Punkt fallen gelassen. Wir halten uns das Recht vor, die Reihenfolge der Rundreise gegebenenfalls zu ändern. Die einzelnen Punkte bleiben dabei bestehen.

Leistungen, Unterkünfte, Termine, Preise