Start Europa Reisen Nordmazedonien Reisen

Nordmazedonien Reisen

Das ehemalige Mazedonien, heute Republik Nordmazedonien genannt, ist ein kleines aber feines Reiseland. Der Balkanstaat liegt als Binnenland im Südosten Europas und ist auf bislang noch ein echter Geheimtipp unter Reisenden. Da Tourismus in Nordmazedonien nur eine sehr kleine Rolle gespielt hat, bietet sich bei einer Nordmazedonien Reise die Möglichkeit das Land in seiner vollen Authentizität kennen zu lernen.

Wegen der verschiedenen Ethnien, die die unterschiedlichen Landesteile bewohnen, hat sich eine Vielzahl an Kulturräumen gebildet. Die Küche der Mazedonier ist hingegen eine Verschmelzung der verschiedenen Kulturen und basiert hauptsächlich auf den Lebensmitteln, welche in dem warm-trockenen Klima angebaut werden können.

Die in vielen Landesteilen noch unberührte Natur ist ein weiteres Highlight einer jeden Nordmazedonien Reise. Unter gehört der nord-östliche Teil des Ohridsees zu Nordmazedonien. Dieser See ist einer der ältesten Seen der Welt und beherbergt einige endimische Fischarten welche widerum die lokale Küche prägten. Ausserdem sind in den Wäldern und Gebirgen Nordmazedoniens Bären, Wölfe, der seltene Balkan-Luchs, Gämsen und Hirsche beheimatet.

Mazedonien: 7 Tage in einem Mazedonischen Dorf

Leistungen 6 Übernachtungen Vollpension während der gesamten Tour Getränke nach Programm Kleinstgruppe bis max. 12 Teilnehmer Transfers in Minibus Guides für Exkursionen und Wanderungen Exkursionen und Aktivitäten nach o.g. Programm CO2 Kompensation - mit uns reisen Sie klimafreundlich! Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung vorheriger Nächte und...