Tansania – big5 vom feinsten
Telefon 0211 - 30 23 49 - 0
Unverbindliche Anfrage!

Fly Inn Safaris Norden

Die Fly-Inn Safari im Norden Tansanias ermöglicht Ihnen den Besuch der weiter entlegenen Gebiete in der Serengeti ohne beschwerliche und lange Anfahrtswege. Hierzu wählen wir die für die Migration zeitlich relevanten Flugpisten für Sie aus. Die kleinen Buschflieger der Regional Air bringen Sie bequem von Punkt zu Punkt, so dass Ihrem unvergesslichen Erlebnis in der Wildnis nichts mehr im Wege steht! Eine Kombination mit den Südparks ist möglich.

Tag 1 - Arusha
Ankunft Kilimanjaro Flughafen. Abholung und Transfer nach Arusha Town. Der Rest der Zeit steht Ihnen zur freien Verfügung. Bei Ankunft bis 1100h fakultativ Möglichkeit zur ersten Pirschfahrt im Arusha Nationalpark am Fuße des Mount Meru.

Tag 2 - Arusha - Serengeti
Transfer zum Flughafen Arusha. Flug mit Regional Air (Achtung: nur 15kg Gepäck zulässig) in die Serengeti. Je nach Jahreszeit bzw. voraussichtlichem Standort der großen Migrationsherden, wird die südliche Serengeti (Ndutu), das Zentrum (Seronera+West Korridor), der Norden (Kogatende) oder Osten (Lobo) als Zielflugpiste angesteuert. Ihr Fahrer wartet bereits an der Flugpiste zur Abholung. Die Wildbeobachtung kann sofort beginnen! Pirschender Transfer zur gebuchten Unterkunft. Abendessen und Übernachtung.   

Tag 3 - Serengeti
Heute haben Sie den ganzen Tag, um die Tierwelt des wohl berühmtesten Nationalparks zu genießen. Pirschfahrten wahlweise nach dem Frühstück und am Nachmittag mit Mittagessen in der Lodge/Camp oder wahlweise ganztägige Tour mit Picknick-Lunch.

Tag 4 - Serengeti
Ein weiterer Tag für Tierbeobachtungen in den "endlosen Ebenen", was in der Massai Sprache Serengeti bedeutet. Frühpirsch vor dem Frühstück. Vormittags haben Sie Gelegenheit, sich in der Lodge/Camp zu erholen. Nachmittags weitere Pirschfahrt in dem Nationalpark, der durch die Bemühungen von Professor Grzimek geschützt und berühmt wurde. Wahlweise auch ganztägige Tour mit Picknick-Lunch unterwegs.

Tag 5 - Serengeti - Ngorongoro Krater
Morgens Fahrt zum Ngorongoro Krater mit fakultativen Abstecher zur Olduvai Schlucht. Hier, in der "Wiege der Menschheit", wurde von den Leakeys der mit ca. 2 Mio. Jahren älteste menschliche Schädel gefunden. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

Tag 6 - Ngorongoro Krater
Nach dem Frühstück fährt man im geländegängigen Fahrzeug in die ca. 600 m tiefer gelegene Kratersohle. Der Ngorongoro Krater ist für sein ungewöhnliches Landschaftsbild bekannt sowie für seine außergewöhnliche Tiervielfalt, die Sie heute pirschend während einer ca. 6-stündigen Safari entdecken können. Abendessen und Übernachtung.

Tag 7 - Ngorongoro Krater - Arusha/Kilimanjaro Flughafen
Rückfahrt zum Arusha oder Kilimanjaro Flughafen.

Leistungen
  • Flug Arusha/Serengeti
  • 6 Übern. in Lodges/Camps
  • Vollpension
  • Englischspr. Guide/Fahrer
  • Parkeintrittsgelder
  • 4x4-Geländefahrzeug
  • Airport-Transfers
  • Flying Doctors Versicherung
Anschlußaufenthalt Zanzibar:
Unterkünfte Einfach
  • Impala Hotel Arusha
  • Serengeti Wildlands Camp
  • Endoro Lodge Ngorongoro
Preise p.P. in €

bei 2-3 Pers. = 3350,-
bei 4-5 Pers. = 2820,-

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flugbuchung behilflich!

Unterkünfte Mittelklasse
  • The Arusha Hotel
  • Serengeti EMC
  • Ngorongoro Sopa Lodge
Preise p.P. in €

bei 2-3 Pers. = 3830,-
bei 4-5 Pers. = 3290,-

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flugbuchung behilflich!

Unterkünfte Superior
  • Arusha Coffee Lodge
  • Serena oder EMC Serengeti
  • Ngorongoro Serena Lodge
Preise p.P. in €

bei 2-3 Pers. = 4250,-
bei 4-5 Pers. = 3750,-

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flugbuchung behilflich!