Wildnis pur
Telefon 0211 - 30 23 49 - 0
Unverbindliche Anfrage!

Zimbabwe Lake Kariba und Mana Pools 10 Tage

Diese Tour verbindet die besondere Atmosphäre des Kariba Sees mit dem Tierparadies des Zambesi und ist für wahrhaftige Buschliebhaber gedacht. Der Lake Kariba wird vom Kariba Damm zurückgestaut, ein Ingenieurwissenschaftliches Kunstück, welches gebaut wurde, um Wasserkraftstrom für beide Länder zu erzeugen. Der See ist 290 Kilometer lang und misst an seiner breitesten Stelle 42 Kilometer.

Afrikas bestgehütestes Geheimnis zieht unzählige Tiere wie Nil-Krokodile (Hausboote haben meist einen Käfig zum schwimmen), Flusspferde und sogar Elefantenherden an. Als der Damm hier gebaut wurde, sorgte die „Operations Noah“ dafür, dass 5000 Tiere gerettet und in den Matusadona Nationalpark am südlichen Ufer des Sees, angesiedelt wurden, sodass Pirschfahrten und Wildtierbeobachtungen auf Safaris hier sehr gut sind. Der Kariba See ist von Bergen umgeben; Wälder besäumen die Ufer und eine Reihe von Inseln sind über den See verstreut.

Der Mana Pools Nationalpark liegt im Norden von Zimbabwe, östlich des Lake Kariba und südlich des Zambezi River, der die Grenze zu Zambia darstellt. Der Nationalpark ist umgeben von Mahagoniwäldern, Feigenbäume, Ebenholz und Baobabs. Der Park ist ein außergewöhnliches Schutzgebiet mit großer Konzentration an Wildtieren sowie einem reichem und vielfältigem Vogelleben mit über 300 Spezies.

Tag 01      Lusaka - Lake Kariba
Ankunft in Lusaka und Empfang durch unseren Repräsentanten. Fahrt zum Chirundu Grenzübergang und weiter nach Kariba. Transfer im Schnellboot über den Lake Kariba zu Ihrem Privatcamp, eine Insel der Matusadona Mountain Range. Von diesem Camp aus haben Sie einen Überblick auf den Ume River und den Matusadona Bergen. Die inhabergeführte Anlage ist Mitglied des Classic Safari Camps of Africa und verfügt über sechs Wohnzelte mit jeweils privatem Plantschpool. Das Hauptgebäude, gebaut aus lokalen Materialien mit traditionellen Strukturen, beinhaltet Restaurant, Lounge, Bar, Pool und einer Aussichtsplattform zur Wildbeobachtung. Steve, professioneller Guide, Fotograf und Ornithologe, wird sicherstellen, dass Sie nur DAS BESTE des lokalen Wildparadieses erfahren. Die Aktivitäten beinhalten: Walking Safari, Pirschfahrten, Bootsfahrten, Kanufahrten, Dorfbesuche, fischen, birding sowie den Besuch eines Baby Black Rhino Waisenhauses. Abendessen inkl. lokaler Getränke und Übernachtung.

Tag 02-03  Lake Kariba - Matusadona Nationalpark
Während der kommenden zwei Tage erfahren Sie den Lake Kariba und den Matusadona Nationalpark zu Fuss, im Auto, zu Lande und zu Wasser. Hier kommen Sie zu 100% "runter". Vollpension inkl. lokaler Getränke und Übernachtung.

Tag 04-06   Lower Zambezi River - Mana Pools
Nach dem Frühstück Transfer nach Kariba, dort treffen Sie Ihren Guide und Fahrer. Weiterfahrt zu den Mana Pools und Beginn der Kanu Safari. Dieses massgeschneiderte Zeltabenteuer umfasst ein weites Umfeld an Safari Aktivitäten. Es erwarten Sie wunderbare Erlebnisse entlang des Flusses. Im Kanu fahren Sie von Punkt zu Punkt, und auch Ihre komfortablen Zeltunterkünfte liegen verteilt am Ufer. Sie werden eine gewisse Zeit im Kanu verbringen, aber auch das Wandern und Entspannen kommt nicht zu kurz.

Idealer Tagesablauf: Kanufahrt zur besten Zeit zwischen Sonnenaufgang und frühem Mittag. Nach der morgendlichen Aktivität genießen Sie das zweite Frühstück. Während der Mittagshitze entspannen Sie bei einem Drink am Flussufer und beobachten das Szenario. Bei kühleren Temperaturen geht es flussabwärts dem Sonnenuntergang entgegen. Ihre Unterkunft erwartet Sie bereits mit Drinks, warmer Dusche und einem 3 Gänge Busch-Menü unter klarem Sternenhimmel. Vollpension inkl. lokaler Getränke und Übernachtung. 

Tag 07-09   Mana Pools
Frühstück und Fahrt zu Ihrer nächsten Unterkunft. Sie verbringen die nächsten 2 Tage in einem luxuriösen privaten Bush Camp, inmitten des eigenen Schutzgebietes, fernab vom Gedränge in den Mana Pools. In der Nähe befinden sich die Schwemmebenen des Ruckomechi River und Chitake Springs.
Die Quellen von Chitake Springs sind für das Überleben des Wilds im Süden des Parks äußerst wichtig, denn während der Trockenzeit führen die Flüsse kein Wasser. Das Wild kommt dann in der Nähe der Quellen zusammen, so dass die Tierbeobachtung auch bei Fußsafaris besonders gut ist. Sie werden aber auch im Camp den Wildbestand genießen und beobachten können, das ist die Attraktion dieses Ortes. Gästen stehen sechs geräumige Kuppelzelte mit 12 Betten zur Verfügung. Jedes Zelt hat selbstverständlich einen eigenen Badbereich mit WC und jeden Abend wird heißes Wasser in den Canvas Eimer gefüllt für die heiße Dusche. Außerdem hat jedes Zelt eine Veranda, von der man auf ein Wasserloch schaut. Vollpension inkl. lokaler Getränke und Übernachtung.

Tag 10   Mana Pools - Lusaka Heimreise
Am Morgen 3-4 stündiger Transfer zur Chirundu Grenze. Nach den Einreiseformalitäten Weiterfahrt zum internationalen Flughafen Lusaka. Heimreise.

Leistungen
  • 9 Übernachtungen
  • Vollpension
  • alle Transfers
  • Parkgebühren lt. Programm
  • Aktivitäten lt. Programm
  • englisch sprachiger Guide
nicht inbegriffen sind:
  • Internationale Flüge
  • Privatfahrzeug/guide
  • Visagebühren
  • Versicherungen
  • Trinkgelder
  • Wäscheservice
Preise p.P. in €

auf Anfrage!