Tiere, Landschaft & Strand
Telefon 0211 - 30 23 49 - 0
Unverbindliche Anfrage!

Kenias Höhepunkte in 8 Tagen

Auf dieser Reise können Sie sich in das Abenteuer Kenia stürzen. Ihr Reiseverlauf bringt Sie von Mombasa aus in die schönsten und bekanntesten National Parks des Landes wie den Tsavo National Park, die Masai Mara und den Amboseli National Park. Aber auch in weniger bekannte Gegenden wie den Lake Naivasha. Natürlich darf auch die Hauptstadt Nairobi nicht fehlen. Lernen Sie die beeindruckenden Landschaften und die abwechslungsreiche Tierwelt Kenias kennen und lassen Sie sich durch das Abenteuer Kenia verzaubern.

Tag 1      Mombasa - Tsavo Ost
Fahrt gegen 08:00 Uhr ab Mombasa Flughafen in den Tsavo Ost Nationalpark, den größeren der beiden Tsavo Nationalparks. Nach dem Mittagessen erste Wildbeobachtungsfahrt in diesem landschaftlich sehr schönen Gebiet. Abendessen und Übernachtung.

Tag 2      Tsavo Ost - Nairobi
Nach dem Frühstück Fahrt nach Nairobi via Voi und kleineren Orten wie Mtito Andei und Makindu. Das Mittagessen findet im Carnivore Restaurant oder ähnlich statt. Entspannen Sie den Rest des Tages. Abendessen.

Tag 3      Nairobi - Masai Mara
Fahrt in die eindrucksvolle Masai Mara, die natürliche Fortsetzung der Serengeti in Tansania. Unterwegs sehen Sie die erloschenen Vulkane Longonot und Suswa und passieren die Stadt Narok. Zum Mittagessen erreichen Sie Ihre Unterkunft. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wildbeobachtungsfahrt. Abendessen und Übernachtung.

Tag 4      Masai Mara
Heute nehmen Sie sich den ganzen Tag Zeit die eindrucksvolle Masai Mara bei Wildbeobachtungsfahrten zu erkunden. Eine findet vor dem Frühstück, eine gegen Mittag (Picknick-Lunch unterwegs) und eine am Nachmittag statt. Neben den Big Five können Sie hier auch andere Tiere wie z.B. Giraffen, Zebras und Geparden entdecken. Abendessen und Übernachtung.

Tag 5      Masai Mara- Lake Naivasha
Die heutige Fahrt bringt Sie zum Lake Naivasha, einer der Seen im Rift Valley. Eingebettet in eine abwechslungsreiche Landschaft gilt dieses Vogelparadies als der schönste See dieser Gegend. Nach dem Mittagessen steht der restliche Tag zur freien Verfügung. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit an einer Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha teil zu nehmen. Abendessen und Übernachtung.

Tag 6      Lake Naivasha - Amboseli
Fahrt in den Amboseli Nationalpark, ein kleiner Nationalpark, der durch seine Lage am Fuße des Kilimanjaro auf der kenianischen Seite punktet. Nachmittags findet eine Pirschfahrt in dieser traumhaften Kulisse statt. Besonders bekannt ist dieser National für die große Population an Elefanten. Abendessen und Übernachtung.

Tag 7      Amboseli - Tsavo West
Nach dem Frühstück Wildbeobachtungsfahrt, bei der Sie schöne Fotos schießen können. Die Fahrt geht dann gleich weiter in den Tsavo West Nationalpark, der kleinere der Tsavo National Parks. Die Wildbeobachtungsfahrt am Nachmittag führt Sie zu den Mzima Quellen. Bekannt ist dieser Nationalpark für die roten Tsavo Elefanten, die sich zum Schutz vor Mücken mit Laterit Staub "duschen" und deshalb rot erscheinen. Abendessen und Übernachtung.

Leistungen
  • Engl.Spr. Fahrer/Guide
  • 4x4-Minibus mit Hebedach
  • Verpflegung lt. Programm
  • 7 Übernachtungen
  • Nationalparkgebühren
  • Pirschfahrten
  • Transfer ab/bis Strandhotel
Unterkünfte und Preise p.p. in €

jeden Mo, Sa in Gruppe

€ 1870,-

täglich als Privatsafari zu zweit

ab 2240,-

täglich als Privatsafari zu viert

ab 1799,-

mit
Voi Safari Lodge
Southern Sun Mayfair
Mara Sopa Lodge
Navaisha Sopa Lodge
Amboseli Sopa Lodge
Ngulia Safari Lodge

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Flugbuchung behilflich!

Tag 8      Tsavo West - Mombasa
Am frühen Morgen unternehmen Sie noch eine letzte Wildbeobachtungsfahrt im Tsavo West, bevor Sie die Rückfahrt nach Mombasa antreten. Ankunft in Mombasa gegen Mittag. Ende der Rundreise.