Israel – Das heilige Land
Telefon 0211 - 30 23 49 - 0
Unverbindliche Anfrage!

400 Meter unter dem Meeresspiegel . . .

. . .  ist der tiefste Punkt der Erde. Es wird vom Jordan gespeist, aber läßt kein Wasser abfließen. Das Wasser des Toten Meeres, das zehnmal salziger ist als das Wasser des Mittelmeeres, hat ein so ausordentliches spezifisches Gewicht, dass man auf dem Wasser liegen kann, ohne Angst zu haben, zu ertrinken. Die aussergewöhnlich hohe Bromkonzentration hat eine entspannende Wirkung auf das Nervensystem und das im Wasser enthaltene Magnesium wirkt Allergien entgegen und reinigt die Bronchien.

Außerdem bieten die heissen Schwefelquellen an der Küste des Toten Meeres und die Heilschlammablagerungen Heilbehandlungsmöglichkeiten, z.B. bei Rheumatismus und Arthritis.

Die besonderen klimatischen Bedingungen der Gegend verleihen ein allgemeines Gefühl des Wohlbefindens. Die Luft ist außerordentlich trocken und bedingt durch die tiefe Lage besonders sauerstoffhaltig. Durch den hohen atmosphärischen Druck werden die ultravioletten Strahlen herausgefiltert und die Gefahr eines Sonnenbrandes,. an den über 300 wolkenlosenTagen im Jahr, minimiert.

Moderne Hotels und Kuranlagen befinden sich entlang der Küste des Toten Meeres - dort finden Sie vollkommene Entspannung, Erholung und Linderung in einer beeindruckenden, erhabenen Umgebung!