Indien - Weltkulturerbe & Mystik
Telefon 0211 - 30 23 49 - 0
Unverbindliche Anfrage!

11 Tage Südindien als Frauenreise

Reisestrecke: Bangalore · Mysore · Mudumalai · Wayanad · Cochin · Marari· Cochin

„Nur für die Frau“ haben wir massgeschneidert eine Tour ausgewählt, um die Erwartung jeder reisenden Frau zu
erfüllen. Die Frauenreise wurde sorgfältig geplant, um Spaß zu erfahren, spannende Erfahrungen zu machen und
vielleicht sogar etwas bequemer zu reisen. Frauenreisen sind für Frauen aller Altersgruppen geeignet, und vor allem
für Frauen in ihren 30ern, Frauen die sich seit Jahren der Kindererziehung widmen, gleichzeitig das Heim verwalten
oder im Aufbau einer erfolgreichen Karriere sind.
Frauenreisen sollen exklusive Erlebnisse bieten und einzigartige Eindrücke hinterlassen. Besuchen Sie ein Dorf, um
die einheimischen Frauen mit ihrem Lebensstil zu erfahren. Es geht hierbei um Frauenförderung, Kulturpunkte
anzuschauen, kulinarisches Erleben und vieles mehr. Unsere Gäste sind beeindruckt vom lokalen Lebensstil der
Frauen, Sie können den Unterschied fühlen und teilen miteinander die kulturellen Auffassungen – eine Reise, um
soziale Verantwortung zu erfahren.
Entdecken Sie die fantastische Vielfalt von Südindien.
Die Kultur ist trotz seiner sehr alten Handelsbeziehungen mit fremden Menschen und Kulturen durch seine herrlichen
Seehäfen bemerkenswert unberührt geblieben. Der unglaubliche Reichtum der Region, mit seinen sich verändernden
Landschaftszügen - schroffes Gestein mit bewaldeten Hügeln, Küstenstraßen, saftig grüne Felder und die traumhafte
Schönheit der Rückstauflüsse (Backwaters), die langen Strände mit saftigen Kokospalmen und Bambus-Plantagen –
alles ermunternd, sanft und atemberaubend!
Das wird eine unvergessliche Reise, wo Sie als Gast inmitten einer ruhigen Umgebung und eindrucksvollen Regionen
entspannen können.

Tag 01 Bangalore - Mysore
Bei Ankunft in Chennai Abholung durch unsere Agentur und Transfer in Ihr Hotel. Mysore – es erwartet Sie eine ungeahnte Pracht und Herrlichkeit, wo das reiche Erbe der Könige Wodeyar bis zum heutigen Tag in den eindrucksvollen Palästen bewahrt wird. Schön angelegte Gärten, imposante Gebäude, schattige Alleen und heilige Tempel werden Sie zu sehen bekommen. Es liegt ein alter Charme über dieser Stadt. Gebaut wurde diese Stadt im indo-sarazenischen Stil mit Kuppeln, Türmen, Bögen und Kolonnaden. Der erbaute Palast ist eine Schatzkammer von exquisiten Schnitzereien und Kunstwerken aus der ganzen Welt. Übernachtung. Hotel Metropole o.ä.

Tag 02 Mysore

Heute besichtigen Sie Mysore, beginnend mit dem berühmten Palast, der als Residenz während der Wodeyars Dynastie eingesetzt wurde. Gebaut wurde dieser im Jahr 1912 im indo-sarazenischem Stil – er ist einer der größten Paläste in Indien. Dann besuchen Sie die Jayachamrajendra Art Gallery, wo Sie eine Sammlung von Gemälden aus dem Jahr 1875 vorfinden. Wir fahren Sie zum Chamundi Hügel, um den Stierkampf Tempel zu besuchen. Dieser 2000 Jahre alte Tempel wurde der Göttin Chamundi gewidmet. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung, um den Devaraj Markt mit seinen Geschäftsstraßen und den bunten Läden zu entdecken. Sehen Sie die Verkäufer an Ihren Ständen und den immer vollen Busbahnhof. Übernachtung. Hotel Metropole o.ä.

Tag 03 Mysore - Mudumalai
Am Morgen checken Sie aus und fahren nach Mudumalai. Es wurde 2007 von der Regierung von Tamil Nadu als Tigerschutzgebiet erklärt. Im Mudumalai Schutzgebiet haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl von Tieren, wie Primaten, Elefanten, Ameisen-Esser, schwarze Hasen, Spitzmäuse, Eichhörnchen und Fledermäuse zu sehen. Bei Ankunft checken Sie in Ihr Hotel ein. Übernachtung. Jungle Retreat.

Tag 04 Mudumalai
Morgens gehen Sie in das Lager, welches 23 Elefanten beherbergt. Sie können mit den Elefanten Zeit verbringen und sie füttern. Am Nachmittag genießen Sie eine schöne Dschungel-Safari im Nationalpark , wo Sie viele Tiere beobachten können. Übernachtung. Jungle Retreat.

Tag 05 Mudumalai - Wayanad
Am Morgen checken Sie aus und fahren weiter nach Wayanad, durch kurvenreiche Straßen in den Bergen mit dichten Wäldern, wo Sie Kaffee, Kautschuk, Teeplantagen und Fruchtplantagen von Sulthan Bathery entdecken können. Tauchen Sie ein an Ihrem neuen Urlaubsort. Am Abend können Sie der Kochvorführung zuschauen und auch selbst probieren, wie man die Kerala Küche zubereitet. Die Kerala Küche ist bekannt dafür, daß die Gewürze und Aromen von der Umgebung genutzt werden. Mit Sicherheit kehren Sie mit neuen Ideen zurück. Übernachtung. Woods Hotel.

Tag 06 Wayanad
Morgens fahren Sie zur Kuruva Insel, eine unbewohnte Insel von einer Gruppe von Inseln inmitten des weitläufigen Kabini Flusses. Die Erhaltung der Insel und des Öko-Tourismus erfolgt durch die Beteiligung der umliegenden Bevölkerung und durch die Verwaltung der Forstbehörde. Die Führer helfen Ihnen fachkundig den Weg rund um die Insel zu finden. Lasssen Sie sich die Umgebung und die Ökologie der Insel erklären. Übernachtung. Woods Hotel.

Tag 07 Wayanad bis Calicut Bahnhof nach Cochin
(Zug Nr.: 16605 / Abfahrt: 11:40 Uhr/ Ankunft: 16:50 Uhr)
Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof in Calicut. Von dort aus nehmen Sie den Zug nach Coching. Die Fahrt dauert ungefähr 5 Stunden. Bei Ankunft in Cochin Empfang am Bahnhof durch unsere Agentur und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung. Casino Hotel.

Tag 08 Cochin- Marari
Der heutige Tag beginnt mit der Stadtrundfahrt in Cochin. Sie beginnen mit dem Besuch der Synagoge (Freitag & Samstag geschlossen), die 1568 gebaut wurde. Schriftrollen des Alten Testaments und eine Reihe von in hebräischer Schrift geschriebene Kupferplatten werden hier aufbewahrt. Das Gebäude wurde 1662 von den Portugiesen zerstört und von Holländern 2 Jahre später wieder aufgebaut. Sie besichtigen auch den Mattancherry Palast, gebaut von den Portugiesen in 1555. Der Palast wurde Raja (dem König) als Geste des guten Willens geschenkt. Dieser wurde auch als der Holländische Palast bekannt (geschlossen am Freitag), resultierend aus der erheblichen Erneuerung von den Holländern nach 1663. Der Höhepunkt ist Fort Kochi - älteste, europäische Siedlung in ganz Indien, gespickt mit einer Mischung kolonialer Bungalows der niederländischen, portugiesischen und der Malabar Architektur. Die vielen kleinen Gassen mit den schönen alten Häusern sind wirklich eine Fundgrube. Später besichtigen Sie Kudumbashree (Kudumbashree ist ein Frauenprogramm). Auch ethnische Gruppen aus Kumily werden hier gefördert. Darüber hinaus werden kulturelle Gruppen wie Sinkarimelam & Thiruvathirakali als Teil des Unternehmens positioniert. Fahren Sie weiter zu dem malerischen Fischerdorf Mararikulam und checken dort in Ihr Hotel ein. Übernachtung. Abad Turtle Beach Resort.

Tag 09 Marari (Tagesausflug auf den Backwaters)
Morgens steigen Sie auf ein Boot zu einem Tagesausflug auf den Rückstauflüssen (Backwaters). Sie werden berührt sein von der Reichweite und Farbenintensität der Reisfelder - eine großartige Umgebung voller Kanäle, Buchten und Seen. Die Einheimischen reisen auf Kanus, Sie treffen Gemüsehändler an, Fischermänner und andere Verkäufer, die Haushaltwaren auf ihren kleinen Holzbooten von Haus zu Haus bringen. Wenn Sie entlang der Backwaters fahren, können Sie Ihren Kapitän bitten an Dörfern, Reisfeldern und an anderen Orten anzuhalten. Genießen Sie Ihr Mittagessen an Bord. Später gehen Sie vom Boot und fahren zurück zum Hotel. Optional: Sie können eine sehr exklusive und populäre Schlangen-Bootsrennen-Veranstaltung auf den Backwaters anschauen. Es ist spannend, elektrisierend, aufregend und faszinierend, die Schlangenregatten in Kerala ziehen zu sehen, verbunden mit einem Geist der fröhlichen Feier und des Abenteuers. Die ruhigen und beruhigenden Backwaters werden zum Leben erweckt und beleben das gesamte Ambiente, wenn Bootsrennen veranstaltet werden. Ein Schlangenbott (oder Chundan Vallam) ist ein traditionelles langes Boot im Kanustil, die von den Bewohnern der Kuttanadu Region in Südindien im Kerala Staat verwendet wurden. Die Boote werden aus massiven Baumstämmen gebaut, werden in kräftigen Farben gehalten und der Buck wird mit 3 nach oben stehenden Schlangen geformt. In der Regel wird ein Schlangenboot mit vier Steuerleuten, 25 Sängern und 100 bis 125 Ruderern besetzt, die im Einklang mit dem schnellen Rhythmus des vanchipattu sind (Lied des Bootsmannes). Tausende von Menschen drängen sich am Wasser. Sie jubeln und feuern an, wenn sich diese Meisterwerke von Booten durch das Wasser blitzschnell bewegen und jeder möchte sehen, wer der Sieger in diesem spektakulären Rennen sein wird. Jedes Dorf in der Region hat sein eigenes Schlangenboot, welches sie voller Stolz den anderen zeigen. Sie als Gast können dieses Spektakel direkt von Ihrem Hausboot anschauen. Übernachtung. Abad Turtle Beach Resort.

Leistungen
  • 10 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Halbpension Tag 09
  • PKW mit A/C und Fahrer
  • Transfers lt. Programm
  • Ausflüge lt. Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Zugfahrkarte Calicut-Cochin
  • lokale englischsprachige Guides
Preis p.P. in €

PRIVATREISE mit Chauffeur
bei 2 Personen =  1179,-
deutschspr. Reiseleitung 595,-
Schlangen-Bootsrennen Teiln. 350,-

Tag 10 Marari
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung. Abad Turtle Beach Resort.

Tag 11 Cochin - Heimreise
Abreise und Transfer zum Flughafen Cochin Wir begleiten Sie zum Flughafen nach Cochin, um dort Ihren Rückflug anzutreten.