Indien - Weltkulturerbe & Mystik
Telefon 0211 - 30 23 49 - 0
Unverbindliche Anfrage!

Indien Weltkulturerbe und Mystik

Ganz gleich ob Sie sich im Norden Indiens oder im Süden aufhalten, Ihre Sinne werden in keinem anderen Land so oft und auf verschiedenste Weise angesprochen. Namaste! So werden Sie in Indien begrüßt. Es ist das Land des Buddha, des Krishna und Gandhi, das Land der Gewürze, des Safrans und der Seide. Das siebtgrößte Land der Erde erwartet seine Besucher mit einer unglaublichen Vielfalt an Eindrücken, die man unmöglich während nur einer einzigen Reise erleben kann. Incredible India! Dieses Land ist unvergleichlich und unverwechselbar, nur mit Gelassenheit wird man es verstehen. Wie sagte Hermann Hesse:
"Wer einmal nicht nur mit den Augen, sondern mit der Seele in Indien gewesen ist, dem bleibt es ein Heimwehland." Eine Reise nach Indien lohnt immer!

Ob Privatreise, Individualreise, Gruppenreise oder nur Urlaub in Indien, wir stellen Ihnen das passende Paket zusammen.

Fakten zu Indien:

Klima
Monsunabhängig (Juli-September), heiße Trockenzeit (April bis Juni), in Nordindien stärkerer jahreszeitlicher Wechsel.
Die jeweils besten Reisezeiten sind:
Südindien - Oktober bis Mai
Nordindien - Oktober bis März

Lage
Indien ist mit einer Fläche von 3.287.590 km² der siebtgrößte Staat der Erde. Das Land am Hindukusch grenzt an sechs Staaten: Pakistan, China, Nepal, Bhutan, Myanmar und Bangladesch.

Hauptstadt (Einwohnerzahl)
Neu-Delhi (Einwohnerzahl: circa 13,8 Millionen)

Bevölkerung
circa 1,2 Milliarden (Volkszählung 2011)

Landessprachen
Hindi und Englisch sind als Landessprachen anerkannt sowie weitere 21 Sprachen.

Religionen / Kirchen
Hinduismus (circa 80,5%), Islam (circa 13,4%), Christentum (circa 2,3%), Sikhismus (circa 1,9%) sowie Buddhismus, Jainismus, Parsen und andere.