China – im Reich der Mitte
Telefon 0211 - 30 23 49 - 0
Unverbindliche Anfrage!

Rundreise China klassisch erleben 11 Tage

Reiseroute: Europa - Peking - Xian - Guilin - Shanghai – Europa

Diese Rundreise bietet Ihnen einen wunderbaren Einblick Chinas. Pulsierende Metropolen wie Peking und Shanghai werden Sie ebenso begeistern, wie die atemberaubenden Naturlandschaften rund um Guilin. Natürlich gehört zu dieser klassischen Tour auch der Besuch der Großen Mauer und der berühmten Terrakotta Armee.

Tag 00 Flug Europa – Peking
Abflug von Frankfurt mit Air China nach Peking (13.55-05.15h). Zubringer ab allen Deutschen Flughäfen sowie Zürich und Wien sind gegen Aufpreis zubuchbar.

Tag 01 Peking
Ankunft in Peking (Bejing) an, nach kurzen Einreiseformalitäten werden Sie von der örtlichen Reiseleitung begrüßt und in Ihr Hotel gebracht. Anschließend besichtigen Sie die Anlage des Himmelstempels, das heutige Wahrzeichen der Stadt. Sie machen einen Spaziergang über den riesigen Tian Anmen-Platz, von hier aus können Sie das Mao Mausoleum, die Große Halle des Volkes, das Historische Museum und den Eingang zum Kaiserpalast (Verbotene Stadt) mit dem Tor des himmlischen Friedens sehen. Abendessen und Übernachtung. Redwall Garden Hotel.

Tag 02 Peking
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur Großen Mauer in Badaling. Dieses eindrucksvolle Bauwerk zieht sich über 6.000 Kilometer entlang der nördlichen Grenze zur Mongolei. Sie haben ausreichend Zeit, auf diesem mächtigen, teilweise steilen Abschnitt zu spazieren. Nach dem Mittagessen bringt Sie ein weiterer Ausflug zu den Ming Gräbern, die am Weg zurück nach Peking liegen. Auf dem Programm stehen sowohl ein Spaziergang durch die prachtvolle Allee und auf dem Weg der Seelen, der von überlebensgroßen Steinfiguren gesäumt wird, als auch eine intensive Erkundung der Grabanlage und deren Kammern. Unser Tipp für den Abend: Peking Ente. Übernachtung. Redwall Garden Hotel.

Tag 03 Peking
Vormittags durchschreiten Sie die Verbotene Stadt vom südlichen Mittagstor zum nördlichen Ausgang, dem Tor der Göttlichen Kühnheit. Sie besichtigen die kaiserlichen Regierungshallen und die Wohnviertel mit Höfen und Wandelgängen. Nach dem Mittagessen bringt Sie ein weiterer Ausflug vorbei am Olympia Park zum Sommerpalast, einer kaiserlichen Parkanlage früherer Dynastien, die ein seltenes Meisterstück der chinesischen Gartenbaukunst darstellt. Übernachtung. Redwall Garden Hotel.

Tag 04 Peking – Xian (Zugfahrt)
Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug im Softsitz (2. Klasse) nach Xian. Als orientalische Metropole des Altertums und Ausgangspunkt der Seidenstraße ist Xian eine berühmte alte Kulturstadt, die schon zwölf Dynastien als Hauptstadt diente und noch heute über eine große Anzahl von Kunstdenkmälern und Sehenswürdigkeiten verfügt. Auf dem Programm steht heute die Besichtigung der 600 Jahre alten Stadtmauer, die als Verteidigungssystem in der Ming-Zeit errichtet wurde und als die am vollständigsten erhaltene Stadtmauer der Welt gilt; dann bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch die Altstadt und einen Besuch der Großen Moschee. Übernachtung. Ramada Bell Tower Hotel

Tag 05 Xian
Fahrt zum größten Militärmuseum der Welt, der Ausgrabungsstätte der Terrakotta-Figuren von Kriegern und Pferden beim Grab des ersten Kaiser der Qin-Dynastie (259 bis 210 v.Chr.). Der erste Kaiser Chinas ließ sich schon zu Lebzeiten eine mächtige Grabanlage errichten, die zudem von tausenden aus Ton gebildeten Kriegerfiguren bewacht wurde. Reste davon fand man erst 1974, heute sind mehrere tausend Figuren ausgegraben, teilweise rekonstruiert und in 3 Hallen zu besichtigen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Große Wildganspagode, die heute das Wahrzeichen der Stadt ist und die Entwicklungsgeschichte des Buddhismus in China sehr gut darstellt. Übernachtung. Ramada Bell Tower Hotel.

Tag 06 Xian – Guilin (Flug)     
Transfer zum Flughafen und Flug nach Guilin. Hier haben sich im Lauf von Millionen von Jahren bizarre Felsformationen entwickelt, die den besonderen Reiz dieser typischsten aller chinesischen Landschaften ausmachen. Sie besichtigen während einer Stadtrundfahrt den Elefanten-Rüsselberg, das Wahrzeichen von Guilin und die Schilfrohrhöhle. Übernachtung. Bravo Hotel.

Tag 07 Guilin - Yangshuo
Kurze Fahrt zum Hafen. Sie machen eine Bootsfahrt auf dem Li-Fluß, der sich durch die berühmten Karstkegelberge schlängelt. Die Fahrt dauert je nach Wasserstand 3-5 Stunden und endet im kleinen Flusshafen Yangshuo, der sich seine besondere Atmosphäre erhalten konnte. Hier gibt es zahlreiche Souvenirläden und die günstigsten Preise Chinas. Übernachtung. Mountain Retreat.

Leistungen
  • Flug ab/bis Frankfurt mit Air China
  • 11 x Übernachtungen
  • 11 x Frühstück/2 x Abendessen
    8 x Mittagessen
  • Zugfahrt Peking-Xian 2. Kl.
  • Inlandsflüge lt. Programm
  • alle Transfers lt. Programm
  • lokale deutschspr. Guides
  • Eintrittsgelder lt. Programm
Preise p.p. in €

Privatreise mit

2-3 Pers.   =   4150,-
4-5 Pers.   =   4065,-
6-7 Pers.   =   3995,-

Einzelzimmer = 395,-

 Höhere Hotelkategorien auf Anfrage

Zubringer von allen dt. Flughäfen
sowie Zürich und Wien buchbar.

Gerne bieten wir Ihnen auch andere Airlines an!

Tag 08 Guilin – Shanghai (Flug)
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht gehen Sie zu Fuß in Muße in die Ortschaft inmitten der traumhaften Berglandschaft oder fahren mit dem Fahrrad in die schöne Landschaft. Am Nachmittag fahren Sie durch eine beeindruckende Landschaft entlang der Reisfelder nach Guilin. Dann führt Sie ein Weiterflug nach Shanghai, der quirligen Metropole am ostchinesischen Meer, einer der größten Städte der Welt und gleichzeitig Wirtschaftszentrum Chinas. Übernachtung. Xinyu Oriental Bund Hotel.

Tag 09 Shanghai
Vormittags sehen Sie Shanghais altes Stadtzentrum mit Teehaus und Zickzack Brücke, den Yu Garten. Dann besuchen Sie den Jadebuddha-Tempel, eine Oase der Ruhe in der quirligen Stadt. Nachmittags wandeln Sie über die bekannte Uferpromenade, den „Bund“, danach Fahrt in das neue Geschäftszentrum Shanghais im Bezirk Pudong. Als erstes ragt der Fernsehturm, der Oriental Pearl Tower mit seinen Kugeln auf, doch inzwischen wachsen auch schon hypermoderne Hochhäuser in den Himmel. Der 468 m hohe Fernsehturm Oriental Pearl TV Tower ist der höchste Turm Asiens und der dritthöchste der Welt. Unser Tipp für den Abend: Buchen Sie die Akrobatik-Show (fakultativ). Übernachtung. Xinyu Oriental Bund Hotel.

Tag 10 Shanghai - Zhujiajiao - Shanghai
Sie unternehmen einen Ausflug nach Zhujiajiao, einem bekannten Wasserdorf in Südchina. Zhujiajiao wurde zur Song-Zeit (960-1297 n.Chr.) gegründet und steht heute als „bekanntes Kulturdorf“ unter Denkmalschutz durch den chinesischen Staatsrat. Hier findet man alte Häuser, Höfe im alten Stil, Brückchen mit schöner Verzierung und gepflegten Gärten. Rückfahrt nach Shanghai. Bummel im Viertel Tianzifang, ursprüngliches Wohnviertel mit traditioneller Bebauung Shanghais. Übernachtung. Xinyu Oriental Bund Hotel.

Tag 11 Shanghai - Heimreise
Transfer zum Longyang Bahnhof, von wo Sie mit dem Transrapid zum Pudong-Flughafen fahren. Abflug mit Air China nach Frankfurt (11.45-18.05h). Anschlussflüge zu allen Deutschen Flughäfen sowie Zürich und Wien sind gegen Aufpreis zubuchbar.